VG-Wort Pixel

George Michael (†) Endlich! Termin zur Beisetzung kristallisiert sich heraus

George Michael (†) starb an Weihnachten 2016. Noch allerdings ist sein Leichnam nicht beigesetzt - jetzt dringen jedoch Details der anstehenden Beisetzung an die Öffentlichkeit

George Michael (†) soll endlich seine letzte Ruhe finden. Dafür wurde jetzt das Familiengrab auf dem Londoner "Highgate"-Friedhof hergerichtet. Unkraut wurde entfernt und gelbe Narzissen platziert. 

Beisetzung von George Michael (†) steht bevor

Wie "Radar Online" berichtet, wird der Popstar an der Seite seiner im Jahr 1997 verstorbenen Mutter Lesley Angold Panayiotou beigesetzt. Nach Feststellung der offiziellen Todesursache steht diesem Vorgang jetzt nicht mehr viel im Wege. Allerdings will sein Vater Kyriacos die Beerdigung nach griechisch-orthodoxer Tradition vollziehen - die Pläne dafür sollen auf Hochtouren laufen. Zuletzt wurde bekannt, dass die Fans wohl weitestgehend draußen bleiben müssen - dies gilt auch für seinen letzten Lebenspartner Fadi Fawaz.

Ein Termin kristallisiert sich heraus

Alle Welt fragt sich jetzt natürlich: wann wird es soweit sein? In Sachen Termin kristallisieren sich jetzt die Tage um den Muttertag 2017 heraus, auch weil George Michael (†) eine solch enge Verbindung zu seiner Mutter Lesley hatte.
In Großbritannien wird der Muttertag in diesem Jahr übrigens am 26. März gefeiert.

George Michael (†): Ex-Lover Kenny Goss spricht erstmals über den Tod des Popstars

George Michael (†): Endlich! Termin zur Beisetzung kristallisiert sich heraus
tbu Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken