George Clooney: Er ist auf dem Weg der Besserung

George Clooney steht schon fast wieder auf den Beinen, denn er ist auf dem besten Weg der Besserung

Zwei Tage nach dem Horror-Crash auf Sardinien scheint Schauspieler George Clooney, 57, wieder auf dem Weg der Besserung zu sein. Der Hollywood-Star wurde gemeinsam mit seiner Familie beim Einsteigen in ein Flugzeug gesichtet, doch das Aufstehen fällt ihm noch ein wenig schwer.

George Clooney muss sich nach dem Unfall noch abstützen

Wie unter anderem die "Bild"-Zeitung berichtet, wurde Clooney gemeinsam mit Ehefrau Amal und den Zwillingen am Flughafen von Olbia gesehen. Denn der 57-Jährige musste sich beim Aufstehen aus dem Golfcart abstützen. Die Mutter seiner Zwillinge hilft ihm sich beim aufrichten etwas zu entlasten, denn der Schauspieler scheint noch Schmerzen zu haben.

George Clooney steigt aus dem Golfcart aus und benötigt etwas Unterstützung

 Weiter geht der Weg in Richtung Privatjet, der sich jedoch ohne Krücken meistern lässt. Lediglich beim Einsteigen in das Flugzeug bezieht er nochmals Hilfe seiner Frau und einem Mitarbeiter des Flughafens - denn das Treppensteigen scheint ihm noch sichtlich schwer zu fallen. 

Auch beim Einsteigen in den Privatjet braucht er etwas Hilfe seiner Frau, die besorgt die Hand hinter seinem Rücken hält.

Der Schauspiele stürzte mit dem Motorrad auf Sardinien

Erst am Dienstag war der Oscar-Preisträger mit einem Mercedes kollidiert und dabei über den Lenker seines Rollers auf die Motorhaube des Wagens geflogen. Doch er hatte Glück im Unglück und kam mit Schürfwunden und einem Schock davon. Clooney befand sich für Dreharbeiten zu der Serie "Catch 22" auf Sardinien, die zum Zeitpunkt des Unfalls aber schon abgeschlossen waren. 

Hals- und Beinbruch

Stars grüßen aus dem Krankenhaus

Cathy Hummels hat seit längerer Zeit mit Magenproblemen zu kämpfen. Grund genug für einen Check-up mit Magen-Darm-Spiegelung, auch wenn das beängstigend erscheinen mag. Cathy macht allen mit ähnlichen Problemen Mut, und kann sich jetzt über beruhigende Ergebnisse und Gewissheit freuen. Wir wünschen weiterhin gute Besserung!
In Zeiten der Coronakrise sind Blutspenden wichtiger denn je. Kristen Bell macht's ganz vorbildlich: Sie lässt sich in Los Angeles ganz tapfer eine Portion davon abzapfen.
Caro Daur gibt Entwarnung: Die Influencerin musste nicht, wie viele Fans befürchteten, aufgrund von Corona das Krankenbett hüten. Anlass für ihren Krankenhausaufenthalt war eine Nierenbeckenentzündung, die zum Glück schnell wieder geheilt werden konnte. Bevor es für Caro heute zurück nach Hause geht, bedankt sie sich mit diesem Gruppenbild für die tolle Unterstützung beim gesamten Ärzte- und Pflegepersonal.
Oliver Pocher liegt mit einer Platzwunde im Krankenhaus

71

 

Amal & George Clooney

Die Nanny packt über die Zustände Zuhause aus!

Amal und George Clooney auf der Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan. 
Bedeuten Zwillinge tatsächlich doppelt so viel Arbeit? Eine Nanny gibt nun Auskunft, wie es bei George und Amal Clooney läuft
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche