VG-Wort Pixel

George Clooney Seine Zwillinge kommen nach Mama Amal

George Clooney
© Getty Images
Hollywood-News im GALA-Ticker: George Clooneys Zwillinge kommen nach ihrer Mutter.

Die Hollywood-News des Tages im GALA-Ticker

21. Dezember

George Clooney: Zwillinge kommen nach Mama Amal

Seit über drei Jahren sind George, 59, und seine Frau Amal Clooney, 42, Eltern: Im Juni 2017 erblickten ihre Zwillinge Alexander und Ella, beide 3, das Licht der Welt. Nun verriet der 59-Jährige ein süßes Detail über seine beiden Kinder: Kommen sie eher nach ihm oder nach seiner Frau?

Dieses Detail enthüllte er nun in der Sendung "The Graham Norton Show": "Sie sind eindeutig die Kinder meiner Frau. Sie sind drei und sprechen fließend Italienisch." Darüber hinaus ergänzte er: "Und es ist meine Aufgabe, sie runterzubringen und ein bisschen den Schauspieler in sie zu stecken. Dann kann ich ihnen schreckliche Dinge beibringen."

Dass seine Kinder bereits fließend Italienisch sprechen, hat aber nicht nur Vorteile – denn der Oscar-Preisträger versteht die Sprache überhaupt nicht! Aus diesem Grund kommt es manchmal zu absurden Situationen im Hause Clooney: "Ich sage: 'Geh zurück und räum dein Zimmer auf' und sie erwidern etwas wie: 'Eh, Papo Stronzo' und ich reagiere mit: 'Eh, was?'", so der "The Midnight Sky"-Darsteller in der Talkshow "Jimmy Kimmel Live!".

Verwendete Quellen: "The Graham Norton Show", "Jimmy Kimmel Live!"

swi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken