George Clooney: Arme Zwillinge! Das Vatersein muss er noch üben

Es sind nur noch wenige Wochen, bis die Kinder von George Clooney und Amal Clooney das Licht der Welt erblicken. In puncto Vaterqualitäten hat der Hollywood-Star bis dahin aber noch einiges zu lernen, wie ein neues Instagram-Foto zeigt

Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr! Dieses Sprichwort trifft offenbar auch auf George Clooney, 55, zu. Denn wie sein bester Freund und Geschäftspartner Rande Gerber, 55, jetzt verrät, hat der Kino-Star den Dreh in Sachen "Kinder" noch heraus. 

George Clooney und das Problem mit den Stramplern

Auf Instagram postet Gerber einen privaten Schnappschuss von Clooney. Darauf zu sehen: Der "Ocean's Eleven"-Star bis über beide Ohren grinsend mit zwei Flaschen Alkohol, denen er jeweils einen Baby-Strampler übergestreift hat. Offenbar hat der werdende Vater da etwas falsch verstanden - denn das süße Geschenk ist selbstverständlich für seine beiden Babys gedacht, nicht als Verkleidung für Flaschen. Rande Gerber kommentiert den Fauxpas desillusioniert mit den Worten: "Wenn du deinem Kumpel Strampler schickst und er denkt, sie seien Flaschenwärmer." Dazu setzt er den Hashtag "firsttimedad" (zu deutsch: "Zum ersten Mal Vater").

Ist das Foto nur ein PR-Gag?

Das Foto ist, natürlich, nur ein Scherz. Es könnte aber auch mehr dahinter stecken: Gerber und Clooney sind Besitzer einer Firma, die einen eigens kreierten Tequilla namens "Casa Migos" herstellt. Und genau diese Wörter stehen auch auf den süßen Einteilern, die über die Flaschen gestülpt sind. Auch die Baseballkappe, die Georges Haupt ziert, wirbt mit dem Firmen-Schriftzug für das Getränk. Der lustige Strampler-Fail -  ein Versuch, die Tequilla-Marke ins öffentliche Interesse zu rücken!? Es ist immerhin nicht das erste Mal, dass die kleinen Mini-Anzüge für Aussehen sorgen: Ende März posierte Gerbers Ehefrau Cindy Crawford mit ihnen für die Kamera.

 Die Clooney-Zwillinge sollen bald kommen

Der Countdown zur Geburt der Clooney-Twins läuft: Im Juni sollen das Mädchen und der Junge auf die Welt kommen. Das süße Geheimnis über das Geschlecht der Babys hatte Georges Mutter Nina der "Vogue" verraten. Für George Clooney und Ehefrau Amal Clooney, 39,  sind es die ersten Kinder. 

George Clooney über seine Vaterrolle

Macht er sich etwa Sorgen?

George Clooney
Hat George Clooney, 55, etwa Nachhilfe für seine Daddy-Pflichten nötig? Der Hollywoodstar ("Money Monster") erzählte nun selbst, ob er für seine neue Rolle gut vorbereitet ist - mehr dazu erfahren Sie im Video.
©Gala


Fashion-Looks

Der Style von Amal Clooney

Amal Clooney wurde im italienischen Laglio in dieser traumhaften Robe abgelichtet. In den knalligen Farben war sie kaum zu übersehen, als sie mit ihrem Mann George Clooney und dem befreundeten Paar Barack und Michelle Obama eine Bootstour machte. 
Im Anschluss besuchten die Freunde ein formelles Event. Zuvor hätten wir nur zu gerne Amals Kleid von vorne gesehen, doch dieser Anblick blieb leider verwehrt.
Strahlender, als jedes Accessoire: George Clooney erscheint mit seiner Ehefrau Amal und ihrer Mutter Baria Alamuddin zur London-Premiere seines Films "Catch-22". In einem fließenden türkisen Look zieht Baria alle Blicke auf sich. 
Auch Amal begeistert in einem funkelnden Ensemble von Ralph & Russo. Der wadenlange Rock mit Schuppenoptik und das trägerlose Glitzertop betonen ihre schmale Silhouette perfekt. 

166


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche