VG-Wort Pixel

George Clooney Hängt er die Schauspielerei an den Nagel?

George Clooney
© Reuters
Seit Jahrzehnten ist George Clooney eine feste Größe im Schauspielgeschäft. Das könnte sich bald ändern

In diesem Jahr ist George Clooney Vater von Zwillingen geworden. Seitdem liegt sein ganzes Augenmerk auf Ella und Alexander. Gemeinsam mit Ehefrau Amal kümmert er sich liebevoll um die Kinder - sie sind derzeit das Wichtigste für ihn. Gibt er für die beiden nun auch seine Schauspielkarriere auf?

George Clooney: vom Hollywood-Star zum Familienvater

Wie George in einem Interview mit "The Sunday Times" denke er momentan darüber nach, Hollywood Hollywood sein zu lassen und sich aus dem Business zurückzuziehen. Der Grund sei aber nicht etwa seine Familie. "Ich habe jetzt wirklich lange als Schauspieler gearbeitet. Ich bin mittlerweile 56 Jahre alt. Ich glaube nicht, dass es tatsächlich noch Frauen gibt, die wegen mir ins Kino gehen", sagte der 56-Jährige.

Zu alt, zu reich

George Clooney zu alt für die Leinwand? Zumindest er selbst glaubt, dass sein Zenit als Schauspielstar überschritten ist. Und noch einen Grund führt der "Oceans Eleven"-Darsteller an, um seine Karriere zu beenden: das liebe Geld. Das brauche er eigener Aussage zufolge nun wirklich nicht mehr. "Früher habe ich meinen Lebensunterhalt tatsächlich mit dem Schauspielern verdient. Aber ich habe kürzlich meine Tequilafirma für eine verdammte Milliarde Dollar verkauft", so George weiter. Ein leeres Bankkonto wird dem baldigen Hollywood-Rentner wahrlich keine schlaflosen Nächte bereiten. 

Unsere Video-Empfehlung  

George Clooney
jdr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken