George Clooney: Ein "Panic Room" für seine Amal

Die Sicherheit seiner Amal ist dem Schauspieler sehr wichtig. Das Paar soll jetzt einen "Panic Room" in Auftrag gegeben haben

Als prominentes Paar, das ständig in der Öffentlichkeit steht, muss man besondere Sicherheitsvorkehrungen treffen, nicht nur, weil es im Heim eines Hollywood-Stars allerhand Kostbarkeiten zu erbeuten gibt.
Doch Alarmanlage und Überwachungskameras scheinen George Clooney, 53, ("Gravity") und seiner besseren Hälfte Amal, 37, nicht mehr zu reichen.

Erhöhte Sicherheitsvorkehrungen

Wie die US-Seite "Us Weekly" in Erfahrung gebracht haben will, plant das Ehepaar auf ihrem Anwesen in Berkshire, England, einen sogenannten "Panic Room".

Ellen DeGeneres

Sie plaudert Details über Archie aus

Herzogin Meghan + Prinz Harry + Archie
Wem sieht Baby Archie Mountbatten-Windsor ähnlich? Seinem Vater Prinz Harry oder seiner Mutter Herzogin Meghan? Das und mehr verriet die US-Moderatorin Ellen DeGeneres kürzlich in einem Twitter-Video.
©Gala

"Sie werden sich einen Panic Room bauen lassen", berichtet ein Insider der Seite und erklärt: "Er wird feuer- und bombensicher sein und Angriffen standhalten."
In den USA ist es Gang und Gäbe einen solchen Raum im Hause zu haben.

Bei uns kennt man den Begriff "Panic Room" in erster Linie aus David Finchers, 52, gleichnamigen Film mit Jodie Foster, 52. Bei diesen Schutzräumen handelt es sich um einen stark gepanzerten Rückzugsort, in dem sich die Bewohner bei Gefahr einschließen können. Darin sind in der Regel Nahrungsmittel, ein Extra-Telefon, Überwachungsmonitore und eine separate Belüftung vorhanden, um dort notfalls einige Zeit verharren zu können.

Gefahr durch ihren Job

Fashion-Looks

Der Style von Amal Clooney

What a Woman! Amal Clooney kann nicht nur Red Carpet, auch in ihrem Job als hochangesehene Menschenrechtsanwältin beweist sie Stilgespür. Das rote Ensemble stammt aus der Zac Posen Resort-Kollektion 2019, ist aus feinstem Crepe-Stoff gefertigt und trägt die schöne Farbbezeichnung "Cranberry".
Ganz in Weiß und mit Hut - so genießt Amal Clooney ihren Kurzurlaub in Venedig. Vor drei Jahren hat sie hier ihren George geheiratet - ebenfalls in einem komplett weißen Look und mit einer ähnlichen Kopfbedeckung. Da kommen Erinnerungen auf.
Das Kleid von Amal ist total schlicht geschnitten, wirkt durch den One-Shoulder-Cut jedoch äußerst raffiniert. Der Hut und die XXL-Sonnenbrille versprühen dazu den nötigen Glamour.
Bei der Farbwahl hält sich Amal Clooney an genau einen Ton. Mit Ausnahme ihres schwarzen Hutes ist alles komplett weiß.

172

Doch wer nun denkt, der Sicherheitsraum soll vor allem Clooney vor Übergriffen, vor Verbrechern oder arg anhänglichen Fans bewahren, der irrt sich.
Tatsächlich ist es Amals Job als Menschenrechts-Anwältin geschuldet, dass das Paar erhöhte Sicherheitsvorkehrungen in ihrem gemeinsamen Heim trifft, wie der Vertraute angibt:

"Amal vertritt sehr prominente Klienten in kontroversen Fällen. Sie muss in Sicherheit sein." Für George Clooney dürfte sich damit auch sein Leben und Tagesablauf nochmal deutlich verändern.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche