George Clooney: Die Babys machen ihn redselig

Kaum ist er Vater, gibt der Hollywood-Star eines der emotionalsten Interviews seines Lebens

Witze über Baby-Spucke auf dem Smoking? Kein Problem für George Clooney, der liebend gern den Spaßvogel gibt, so wie jüngst bei den Filmfestspielen in Venedig. Doch der Hollywood-Star kann auch anders: nachdenklich und sehr emotional. Im Interview mit dem Magazin "Hollywood Reporter" sprach der 56-Jährige jetzt offen wie nie über sich selbst, seine Frau und sein Leben. Ganz schön einsam habe er sich früher oft gefühlt, gesteht Clooney da, doch das sei Ewigkeiten her:

Jetzt höre ich Babygeräusche in meinem Haus oder das amüsierte Lachen von Freunden, wenn sie mich Windeln wechseln sehen.

Rebel Wilson

Sie erlaubt sich einen Spaß mit den Hemsworth-Brüdern

Liam Hemsworth und Rebel Wilson 
Liam Hemsworth und Rebel Wilson verbindet die gemeinsame Schauspielkarriere.
©Gala

George und Amal Clooney

Auch ein Gerücht räumt er in dem Gespräch aus dem Weg: "Amal ist ohne medizinische Hilfe schwanger geworden." Als der Arzt ihnen mitteilte, dass sie Zwillinge erwarten, dachte Clooney: "Der muss sich irren!" Und erst bei der Geburt von Alexander und Ella am 6. Juni sei ihm klar geworden, dass er jetzt wirklich zweifacher Vater ist. 

Ich bin einfach nur glücklich – über mein Leben, meine Karriere und darüber, dass ich die perfekte Partnerin gefunden habe

schwärmt Clooney, der seine Frau übrigens Amoula nennt, ein Kosename, den auch Amals Eltern für ihre Tochter benutzen. Doch der Schauspieler kümmert sich nicht nur um seine eigene Familie: In seinem Haus in Kentucky lebt derzeit ein irakischer Flüchtling, den Clooney unterstützt und der jetzt studiert. Das Glück ist eben erst perfekt, wenn man es mit anderen Menschen teilen kann.

Amal + George Clooney

Hollywoods Power-Paar

George Clooney führte seine Frau Amal zu einer romantischen Date-Night in Bella Italia aus. Das berühmte Paar schlich durch die Straßen Roms und genoss gemeinsam ein feines Dinner. Beim Anblick der schönen Amal ist es kein Wunder, dass der Schauspieler sie so gut festhält... 
Einfach umwerfend! In Florida präsentiert sich Amal Clooney in einem eleganten Look im Stil der 20er Jahre. Gemeinsam mit ihrem Ehemann George Clooney besucht sie ein Omega-Event anlässlich der Mondlandung, die sich zum 50. Mal jährt. Dabei trägt die Juristin ein glänzendes Fransen-Kleid, das stark an die Zeiten des Wirtschaftsaufschwungs erinnert. 
Amal Clooney, George Clooney, Prinz Charles
Amal Clooney verlässt mit den Zwillingen Alexander und Ella ein Hotel in New York

30


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche