VG-Wort Pixel

George Clooney + Amal Alamuddin Acht Geheimnisse: So wird ihre Traumhochzeit

George Clooney, Amal Alamuddin
George Clooney, Amal Alamuddin
© Ugpix
Im September sollen George Clooney und Amal Alamuddin vor den Traualtar treten. Gala.de verrät acht Geheimnisse über die Celebrity-Hochzeit des Jahres

1. Der Ort: Wo George Clooney und Amal Alamuddin heiraten werden, haben sie offiziell noch nicht verkündet. Es deutet aber alles darauf hin, dass die Hochzeit in Clooneys "Villa Oleandra" am oberitalienischen Comer See stattfinden wird. Laut dem offiziellen Hochzeitsaufgebot wollen sie beiden in Italien heiraten. In den letzten Wochen kamen auch Georges und Amals Eltern zu Besuch, um das Paar bei den Hochzeitsvorbereitungen zu unterstützen, wie "dailymail.co.uk" berichtete.

George Clooney und Amal Alamuddin haben das Aufgebot bestellt.
George Clooney und Amal Alamuddin haben das Aufgebot bestellt.
© dlisted.com

2. Die Parties: George und Amal wollen es richtig krachen lassen! Ihre Hochzeit wollen die beiden zwar im kleinen Kreis feiern. "Sie werden viel Sicherheitspersonal haben, aber nur eine kleine Gruppe an Gästen. Sehr intim und hauptsächlich kommen die Familien", sagte ein Insider der "New York Post". Doch sowohl vor als auch nach der Hochzeit wollen die beiden gleich mehrere Parties schmeißen.

3. Die Gäste: Bei der Celebrity-Hochzeit des Jahres werden natürlich auch eine Reihe hochkarätiger Gäste erwartet. Laut Medienberichten werden unter anderem Bono von "U2", "Desperate Housewives"-Star Eva Longoria, Talk-Legende Oprah Winfrey sowie Schauspielerin Emily Blunt mit ihrem Mann John Krasinski erwartet. Lana Del Rey soll bei der Hochzeitsfeier für die Musik sorgen. " Amal ist ein großer Fan von Lana und deshalb hat sich George das in den Kopf gesetzt. Er kontaktierte Lanas Leute, um herauszufinden, ob sie auf ihrer Hochzeit in Italien auftreten würde", sagte ein Bekannter des Paares dem "Daily Star".

4. Das "Vogue"-Special: Unter den Gästen auf George Clooneys und Amal Alamuddins Hochzeit soll auch "Vogue"-Chefin Anna Wintour sein. Die legendäre Mode-Journalistin wird allerdings nicht nur rein privat vor Ort sein. Wie die "New York Post" berichtet, plant Wintour für eine der nächsten Ausgaben der "Vogue" ein Hochzeits-Special mit den beiden.

5. Der Hochzeitsanzug: George Clooney wird am schönsten Tag seines Lebens einen Anzug von Giorgio Armani tragen. Wie "Women's Wear Daily" berichtet, flog bereits ein ganzes Team von Designern zu Clooney an den Comer See, um Maß an dem Schauspieler zu nehmen.

6. Das Brautkleid: Amal Alamuddins Hochzeitskleid soll, ebenfalls laut "Womens's Wear Daily", Oscar de la Renta designt haben, der schon die US-First Ladies wie Jackie Kennedy oder Hillary Clinton einkleidete. Das Brautkleid wird allerdings eher dezent gestaltet sein, denn wie ein Insider dem Modemagazin verriet: "Sie möchte, dass er die ganze Aufmerksamkeit erhält."

7. Der Trauzeuge: Auch wenn viele auf Brad Pitt getippt haben, George Clooneys Trauzeuge wird voraussichtlich Matt Damon übernehmen. "Vor etlichen Jahren machte George gegenüber Matt in einer betrunkenen Nacht ein Versprechen, dass er ihn als Trauzeugen nimmt, wenn er jemals heiraten würde. Also rief Matt ihn an, um das Versprechen einzufordern", sagte ein Freund von Clooney dem britischen Boulevardblatt "The Sun".

Starpaare:

8. Der Ehevertrag: George Clooney und Amal Alamuddin sind vermögend - er als Hollywood-Star, sie als Anwältin für Menschenrechte. Einen Ehevertrag, der die Vermögensaufteilung im Fall einer Scheidung regelt, soll es aber nicht geben. "George ist nicht nur verliebt. Er vertraut Amal blind und will die Ehe nicht mit einem Vertrag beginnen", sagte ein Freund der beiden zur "Bild am Sonntag". Amal soll bereits einen Ehevertrag bei einem Londoner Anwalt in Auftrag gegeben haben, doch Clooney soll darauf mit 26 Rosen und folgendem Satz reagiert haben: "Meine Liebe zu Dir ist grenzenlos."

pko / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken