George+Amal Clooney: Ein Schloss für seine Liebste

Nach langwierigen Umbauten ist das Anwesen in England nun endlich bezugsfertig – und sicher

Das Wasser ist im Pool, der Rasen auf dem Tennisplatz gemäht, und vorm Bootshaus stehen die Sonnenliegen parat. Alles fertig! und Amal können jetzt in ihr denkmalgeschütztes Anwesen aus dem 17. Jahrhundert einziehen. Vorigen Herbst hatte es der Hollywood-Star von einem Banker gekauft. Das Grundstück liegt in Sonning, einem kleinen Ort in Berkshire, nahe London. 12 Millionen Euro kostete die Immobilie. Es gibt neun Schlafzimmer, acht Badezimmer. Die Küche hat einen extra Frühstücksraum mit Kamin. Die können sich auf gemütliche Abende in der Bibliothek freuen, auf einen Weinkeller sowie einen Fitnessraum nebst Sauna und Spa.

Das Traumschloss ist bezugsfertig

Mittlerweile ist die Immobilie 15 Millionen Euro wert. Denn George Clooney ließ viel aus- und umbauen, damit die neue Bleibe luxuriöser und sicher wird. So wurde ein Privatkino eingebaut und der Außenpool vergrößert, vor allem aber auf dem gesamten Grundstück ein Überwachungssystem installiert. 360-Grad-Kameras sorgen nun dafür, dass den Security-Leuten nichts entgeht, was dem Schauspieler und der Staranwältin schaden könnte. Für die Clooneys ist das alles pure Freude, für die Bewohner von Sonning jedoch auch Grund zum Ärger und zur Sorge.

george clooney, amal clooney

Amal + George Clooney

So kann man ihnen ganz nah kommen

23.03.2016

Die Nachbarn sind verärgert

Der monatelange Baulärm, die vielen Lastwagen und Bagger brachten Chaos in den beschaulichen Ort. "Die kennen keine Rücksicht!", beschwert sich ein Anwohner, "das ist alles absolut respektlos." Eine Nachbarin von ihm, Melissa Long, bangt um die heile Welt in ihrem Dorf: "Mich graust es, wenn ich daran denke, dass hier in Sonning in Zukunft einer der berühmtesten Hollywood-Stars ständig ein und ausgeht", sagt sie zu GALA. "Wir alle befürchten, dass es dann endgültig vorbei ist mit der Idylle. Das schlimmste wäre, wenn er mit dem Hubschrauber kommt! Schrecklich!"

Sie leben in traumhafter Idylle

So ähnlich klang das auch schon, als Clooney sich vor Jahren ein italienisches Domizil am Comer See schuf. Ob auf dem Luft- oder Landweg – George und Amal werden allein schon ihrer Jobs wegen oft an- und abreisen. Und sei es nur für kurze Trips. Die Pinewood-Filmstudios in Iver sind etwa dreißig Autominuten von Sonning entfernt und damit theoretisch die nächstgelegene Möglichkeit für George, seiner Arbeit nachzugehen. Amals Kanzlei liegt in London, rund eine Autostunde entfernt. Viele Läden oder gar Designerboutiquen gibt’s in Sonning nicht. Aber immerhin ein Theater. Bald vielleicht mit zwei neuen Abonnenten.

George Clooney

George und die Frauen

Zu Schauspielerin Judie Aronson steht George Clooney: "Ja, wir waren zusammen"
"Mit ihr war ich zusammen" - das sagt George Clooney über die Schauspielerin Dedee Pfeiffer ("Der Mörder in Dir")
Zu Schauspielerin Kelly Preston, die er von 1987 bis 1989 datete, sagte er: "Wir haben zusammen gelebt"
Mit Talia Balsam war er von 1989 bis 1993 verheiratet

12

Amal + George Clooney

Ein Herz und eine Mission

18.02.2016

Amal und George Clooney
Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche