VG-Wort Pixel

George und Amal Clooney Sie suchen sieben Kindermädchen zu attraktivem Gehalt

Schon bei der Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan legen Amal und George Clooney einen glamourösen Auftritt hin. Da der Bräutigam Jack Brooksbank Markenbotschafter für "Casamigos", der Tequila-Firma von George Clooney ist, könnte es durchaus sein, dass das Hollywood-Pärchen George und Amal Clooney im Oktober dabei sein wird. 
© Getty Images
George Clooney und seine Frau Amal sind im Juni 2017 zum ersten Mal Eltern geworden. Damit ihre süßen Zwillinge auch gut versorgt sind, wenn ihre vielbeschäftigten Eltern mal nicht zu Hause sind, sucht George nun nach sieben Kindermädchen - und das Gehalt kann sich sehen lassen

Im Juni 2017 erblickten die Zwillinge von George Clooney, 57, und Ehefrau Amal Clooney, 40, das Licht der Welt. Das doppelte Babyglück stellte das Leben des Schauspielers und der Anwältin auf den Kopf. Deshalb sucht George nun auch Unterstützung - und zwar gleich in siebenfacher Ausführung. Sieben Nannys zu je über 60.000 Euro Gehalt möchte der Schauspieler einstellen. 

George + Amal Clooney suchen teure Unterstützung

Das Wohl seiner süßen Zwillinge scheint George Clooney ganz besonders am Herzen zu liegen. Für den Fall, dass er und seine Amal mal nicht zu Hause sind und für die Kinder sorgen können, möchte er einige Kindermädchen für seine kleine Familie gewinnen. Denn nicht nur George ist als Schauspieler oft auf Reisen unterwegs, auch seine attraktive Frau ist als Juristin häufig außer Haus. 

7 Kindermädchen für mindestens 70.000 Dollar 

Apropos Haus - da die Clooneys in gleich mehreren Ländern Villen besitzen, ist ein größeres Team an Nannys quasi unausweichlich. Denn nur so kann das Glamour-Paar eine Rundum-Betreuung für ihre Zwillinge gewährleisten und deshalb lässt George sich das auch richtig was kosten. 

"Er wird jedem der sieben Kindermädchen mindestens 70.000 Dollar pro Jahr (umgerechnet ca. 60.709 Euro) zahlen. So geht es seinen Kids gut und er kann sich wieder voll auf seine Kinokarriere konzentrieren", plaudert ein Radar-Online-Informant aus.

Ihre Nannys sind kein Schnäppchen

Für sieben Nannys muss George Clooney somit knapp 425.000 Euro im Jahr allein für die Betreuung seiner Kinder einplanen. Vermutlich ist es ihm das aber nicht nur wert, sondern auch finanziell kein Problem für den berühmten Schauspieler. 

nme Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken