George + Amal Clooney Sie haben einen Hund adoptiert

George und Amal haben Nachwuchs: Einen neuen Hund. Das Glamour-Paar hat die süße Basset-Hound-Dame Millie aus einem Tierheim in Los Angeles adoptiert

Familienzuwachs bei den Clooneys: Nein Amal ist immer noch nicht schwanger. Sie und ihr Mann George haben bloß gestern einen Hund aus einem Tierheim in Los Angeles adoptiert.

Sie haben Millie aus dem Tierheim gerettet

Der Hollywood-Star und seine Frau sind jetzt stolze Eltern eines süßen Basset-Hound-Mischlings namens Millie. Die Hundedame wurde vor wenigen Wochen in das "San Gabriel Valley Humane Society"-Tierheim gebracht, nachdem sie vor einem Restaurant um Futter gebettelt hatte.

Ein Kamerad für Louie: George Clooney und seine Frau Amal haben Millie aus dem Tierheim gerettet.
Ein Kamerad für Louie: George Clooney und seine Frau Amal haben Millie aus dem Tierheim gerettet.
© Facebook / San Gabriel Valley Humane Society

Ein Spielkamerad für Louie

Die Clooneys haben bereits den Cocker Spaniel Louie ebenfalls aus einem Tierheim, wollten sich aber schon seit längerem einen Basset-Hound zulegen. Millie haben sie dann über die Internetseite "Petfinder" gefunden. Bevor sie sie aber wirklich adoptierten, stellten sie die beiden Hunde einander vor um sicherzugehen, dass sie sich auch verstehen.

pei Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken