George + Amal Clooney: Sie geben Millionen für die Baby-Vorbereitung aus

Wenn ihre Zwillinge das Licht der Welt erblicken, soll alles perfekt sein. Damit das auch klappt, geben George und Amal Clooney ein Vermögen für die Vorbereitung aus

George + Amal Clooney

Das erste Kind ist für alle werdenden Eltern eine große Herausforderung. Amal, 39, und , 55, sind vermutlich doppelt aufgeregt: Das Glamour-Paar erwartet in wenigen Monaten Zwillinge.

Für die Babys ist George Clooney nichts zu teuer

Damit die Geburt sowie der Alltag mit den Babys reibungslos abläuft, soll George Clooney einen Millionenbetrag für die Vorbereitung auf den Nachwuchs ausgeben, berichtet das US-Portal "Radar Online". Rund 1,3 Millionen Dollar soll der 55-Jährige demnach bereits investiert haben. 

Die Hebamme der Briten-Royals kümmert sich um Amal Clooney

Schon bei der Geburt überlässt der Hollywoodstar nichts dem Zufall: Dem Bericht zufolge George für seine Ehefrau einen kompletten Krankenhaus-Flügel gemietet haben, eine Masseuse aus Italien einfliegen lassen und die Hebamme der britischen Royals engagiert. "George hatte Angst, dass die Entbindung für Amal gefährlich werden könnte", verriet eine Quelle dem US-Portal. "Aber nach vielen Diskussionen haben sich die beiden entschieden, ihren Traum Eltern zu werden weiter zu verfolgen." 

Doppeltes Glück

Dieser Traum wird bald Wirklichkeit: Der Schauspieler und die Menschenrechtsanwältin dürfen sich gleich doppelt über Nachwuchs freuen. Laut ihrer Freundin erwarten die beiden ein Mädchen und einen Jungen.

Trotz der perfekten Vorbereitung auf die Geburt soll Amal mit den Nerven am Ende sein. Mehr dazu im Video

Amal Clooney ist mit den Nerven am Ende

"George treibt sie in den Wahnsinn"

Amal Clooney, George Clooney
Oh man! George Clooney, 55, soll seiner Amal Clooney, 39, gewaltig auf die Nerven gehen. Der Leinwandstar ("Money Monster") übertreibt es Berichten zufolge mit seiner Fürsorge um die Schwangere. Was bei dem Traumpaar los ist, erfahren Sie im Video.
© Gala


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche