George + Amal Clooney: Dicke Luft: Amal zeigt ihm die kalte Schulter

Er möchte kuscheln, sie wimmelt ihn ab. Was ist nur bei Amal und George Clooney los?

Während George Clooney die Nähe zu seiner Ehefrau und seinen Arm behutsam um Amal legt, wirkt diese auf der Rücksitzbank eher muffelig statt kuschelig.

Als George und Amal Clooney am Freitagabend von einem Doppel-Date mit Cindy Crawford und Rande Gerber nach Hause fahren, herrscht auf der Rücksitzbank dicke Luft. Mit dem Auspuff ihres Autos oder den Abgasen auf West Hollywoods Straßen hat das jedoch wenig zu tun. Vielmehr ist es Amal selbst, die hier rumstänkert. Skeptisch blickt sie aus den Wagen, wendet sich angenervt von ihrem Liebsten ab.

Amal geht nicht auf ihn ein

Der wiederum scheint die Nase keineswegs voll zu haben. Im Gegenteil: Er geht auf Kuschelkurs, legt seinen Arm um Amals Schultern und sucht ihre Nähe.

Doch Amal bleibt mürrisch, ihre Miene bleibt unverändert schlecht gelaunt.

Das Quartett ist für Amal eine Qual

Wo nur ist es also, Amals erprobtes Red-Carpet-Lächeln? Sie muss es an diesem Abend im "Craigs" zurückgelassen haben, dass sie vorher mit George, seinem besten Freund Rande und dessen Ehefrau Cindy besuchte. Die vier sind bereits in den vergangenen Monaten des Öfteren zusammen unterwegs gewesen. Fast schien es schon so, als würde da ein Dream-Date-Quartett entstehen. So traumhaft scheint Amal diese Konstellation jedoch nicht zu empfinden.

Fashion-Looks

Der Style von Amal Clooney

Strahlender, als jedes Accessoire: George Clooney erscheint mit seiner Ehefrau Amal und ihrer Mutter Baria Alamuddin zur London-Premiere seines Films "Catch-22". In einem fließenden türkisen Look zieht Baria alle Blicke auf sich. 
Auch Amal begeistert in einem funkelnden Ensemble von Ralph & Russo. Der wadenlange Rock mit Schuppenoptik und das trägerlose Glitzertop betonen ihre schmale Silhouette perfekt. 
Ein glamouröses Make-up und elegante Wellen machen den Look perfekt. Ihr heller Lidschatten funkelt mit dem Outfit um die Wette und der pinke Lippenstift setzt gekonnt einen farblichen Akzent. 
Amal Clooney begleitet ihren Ehemann George zur Premiere seines neuen Films "Catch 22" in Rom. Verliebt turteln die beiden auf dem roten Teppich vor den Kameras. Doch nicht nur die Zwillingseltern strahlen...

164

Cindy Crawford stiehlt ihr das Lächeln

Es wurden sogar schon Gerüchte laut, dass Amal die einstige Catwalk-Ikone Cindy Crawford regelrecht hasse und jeden Annäherungsversuch des ehemaligen Models abschmettere. Vielleicht ist es also ihre Anwesenheit, die Amal zum Start ins Wochenende so missfällt.

An George kann es in jedem Fall nicht liegen. Mit dem verbrachte sie am Sonntagabend gleich zwei romantische Dinner und da war ihr Hollywood-Lächeln wieder so strahlend schön wie eh und je.

Cindy war an dem Abend übrigens nicht dabei ...

Fashion-Looks

Die Date-Looks von Amal Clooney

Für ein entspanntes Mittagessen mit ihrem Liebsten George Clooney hat sich Amal Clooney für ein weißes Plissee-Kleid entschieden, zu dem sie nudefarbene High-Heels und eine Handtasche von Dolce&Gabbana in Pastellfarben kombiniert.
Ein absoluter Hingucker beim Sushi-Date mit George ist Amal Clooney im sommerlichen Streifenkleid von Tome.
Schwarz-Weiß scheint Amal Clooneys Lieblingsfarbkombi für ihre Dinner-Dates mit George zu sein. Zum ärmellosen Seidenshirt bezaubert sie bei einem Abendessen mit George am Comer See im gepunkteten Minirock.
Ein einfaches Blumenkleid? Nicht doch! Das gute Stück, das Amal Clooney sich als florales Dinner-Outfit ausgesucht hat, stammt aus dem Hause Alexander McQueen und ist für ca. 3480 Euro zu erwerben.

13

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche