VG-Wort Pixel

George + Amal Clooney Das ließ er sich zum ersten Hochzeitstag einfallen


Ein Jahr lang sind George und Amal Clooney nun Mann und Frau. Und so feierten sie jetzt ihren ersten Hochzeitstag

Ihre Hochzeit war vor einem Jahr - am 27. September 2014 - DAS Promi-Event des Jahres. Drei Tage lang zelebrierten George und Amal Clooney ihre Vermählung im romantischen Venedig. Zahlreiche Stars wie Matt Damon, Cindy Crawford, Emily Blunt und Bill Murray waren dem Bräutigam und seiner Liebsten für das große Spektakel nach Italien gefolgt.

Doch so sehr dieses Fest im Zeichen der Liebe und Freude stand, hüllte nun ein Schleier aus Trauer und Verlust den ersten Hochzeitstag der beiden ein. George musste bei der Gedenkfeier seines verstorbenen Freundes und "Ocean's Eleven"-Produzent Jerry Weintraub eine Rede halten.Und das ausgerechnet an DIESEM Tag.

Flexibel im Timing

Während Amal Clooney in einem tollen Outfit beim Dinnerdate überzeugt, hält sich George bei seiner ersten Hochzeitstagfeier modisch eher zurück. Auf zu schicke Kleidung verzichten jedoch beide. Schließlich wollen sie einen gemütlichen Abend miteinander verbringen.
Während Amal Clooney in einem tollen Outfit beim Dinnerdate überzeugt, hält sich George bei seiner ersten Hochzeitstagfeier modisch eher zurück. Auf zu schicke Kleidung verzichten jedoch beide. Schließlich wollen sie einen gemütlichen Abend miteinander verbringen.
© Splashnews.com

Damit das einjährige Jubiläum dennoch nicht zu kurz kam, verlegte George seine romantischen Pläne einfach einen Tag nach vorne. Statt am Samstag gemeinsame Stunden mit seiner Amal zu verbringen, lud er die erfolgreiche Anwältin bereits am Freitagabend zu einem romantischen Date ein. Anders als vor einem Jahr blieben die Clooneys jedoch allein und genossen ihr Dinner in trauter Zweisamkeit.

Romantisches Dinner mit Sushi und Champagner

George fuhr seine Ehefrau im eigenen Auto vor das japanische In-Restaurant "Asanebo" in Studio City vor. Der Hot-Spot in Los Angeles ist besonders für sein exquisites Sushi und seinen Fisch bekannt. In den Genuss der Reisröllchen sollen auch George und Amal an dem Abend gekommen sein. Dazu bestellten sie Champagner - es gab ja schließlich einen Grund zum Anstoßen.

Wie sehr sich Amal über den Abend freute, konnte man ihr im Gesicht ablesen. Zu ihrem sommerlich schicken Kleid von "Tome" und auffälligen Ohrhängern trug sie das wohl schönste Accessoire: ein breites, glückliches Lächeln. Georges Pläne gingen also auf!

ter Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken