VG-Wort Pixel

Geiss-Tochter klagt an "Ich muss feststellen: Laura Müller ist gescheitert!"

Laura Müller
Laura Müller
© instagram.com/lauramuellerofficial/
Alle Promi-News im GALA-Ticker: "Laura Müller ist gescheitert!" +++ Kubi macht mit Georgina Fleur Schluss +++ Carmen Geiss: Ihr Adventsfoto sorgt für Begeisterungsstürme bei den Fans.

Promi-News 2020 im GALA-Ticker

18. Dezember

Geiss-Tochter klagt an: "Laura Müller ist gescheitert"

Laura Müller, 20, hat es zur Zeit nicht leicht. Die Frau von Michael Wendler, 48, ist nach den kruden Aussagen ihres Mannes selbst ins Zentrum der Medien gerückt. Die Influencerin hat nahezu alle Kooperationen verloren. Michael Wendler erklärte in einem Statement, dass er es als "äußerst schlimm empfand", was seiner Ehefrau Laura widerfahren ist, die als selbstständige Influencerin arbeitet und mit seiner Aussage "nichts zu tun hat". "Laura hat nahezu alle Firmen verloren", so der Sänger. Die Beweggründe kann er nicht verstehen. Laura sei "ein eigenständiger Mensch mit eigener Meinung", so der 48-Jährige. Sie sei "völlig unpolitisch", habe zu den Maßnahmen "keine große eigene Meinung" und sich immer an die Vorgaben gehalten. Seine Frau habe nichts mit seinen Äußerungen zu tun, stellt er klar.

Geholfen hat es alles nichts. Nun hat sich auch das Modelabel Uncle Sam, geleitet von Michael Geiss, das bis zum Schluss an Laura Müllers Seite blieb, von der jungen Frau distanziert. Die Tochter von Unternehmensführer Michael Geiss, Vivien Geiss, erklärte gegenüber der "Bild": "Es ist genug! Wir haben seit Monaten einen Vertrag, aber Laura hat ihren ebenso wenig erfüllt wie Michael Wendler seinen."

Anfangs hatte Vivien es gut mit der Influencerin gemeint. "Obwohl ich Laura nicht persönlich kenne, wollte ich ihr als Gleichaltrige gerne eine Chance einräumen. Ich versuchte mich gedanklich in ihre Lage zu versetzen, in der sie vielleicht einen Spagat zwischen Loyalität zu ihrem Mann und ihrem eigenen Profil versuchte", erklärt Vivien Geiss. Doch der Geduldsfaden ist gerissen. Ihr bitteres Fazit: "Ich muss feststellen: Laura Müller ist gescheitert! Sie tat einfach nichts. Da hat jedes Verständnis und jede Gnadenfrist auch mal ein Ende. Laura hat den Zeitpunkt, sich mit ihrer eigenen Meinung klar zu positionieren, verpasst", klagt die Tochter von Michael Geiss.

Michael Wendler sieht die Sache etwas anders. Für den Sänger ist die Kooperation zu dem Modelabel nicht beendet. Auf Instagram äußerte er sich zu den Vorwürfen. "Hiermit weise ich die Berechtigung der Kündigung zwischen Uncle Sam und der Cape Music als unbegründet und gegenstandslos zurück. Der Vertrag ist weiterhin gültig.", behauptet der 48-Jährige in den sozialen Medien.

15. Dezember

Endgültige Trennung? Kubi macht mit Georgina Fleur Schluss

Sie können nicht ohne einander, aber sie können anscheinend auch nicht miteinander. Die Rede ist von dem ehemaligen "Das Sommerhaus der Stars"-Paar Georgina Fleur, 30, und Kubilay Özdemir, 41. Immer wieder werden ihre Follower Zeugen davon, wie sich die beiden Reality-TV-Stars im Netz öffentlich bekriegen und dann wieder versöhnen, bis der nächste Streit beginnt. Nun scheint Kubi genug von dieser Beziehungsachterbahn zu haben: Er machte nun auf Instagram mit Georgina Schluss!

In seiner Insta-Story ließ er seine Fans wissen: "Ich kann mit einer Borderlinerin nicht mehr zusammenleben. Ich mache Schluss! Bitte bringt mich mit ihr nicht mehr in Verbindung. Ich packe jetzt meine Sachen und renne weg von ihr." Zu diesem Zeitpunkt befanden sich Georgina und Kubi in Dubai, wohin sie vor Kurzem ausgewandert waren. Der Unternehmer ist nach seiner Ansage jedoch zurück nach Frankfurt geflogen, Georgina blieb in Dubai.

Was genau Kubi dazu bewogen hat, mit Georgina Schluss zu machen, erwähnt der 41-Jährige nicht. Nur Stunden zuvor hatte sich die ehemalige Bachelor-Kandidatin allerdings über ihren Immer-mal-wieder-Freund ausgelassen. "Meiner Meinung nach gehört er wirklich in die Geschlossene, also in die Klapse. Er hat sich, glaube ich, jede letzte Gehirnzelle weggesoffen", ätzte die Rothaarige über Kubi. Danach zeigten sich die beiden zwar noch bei einem gemeinsamen Abendessen – doch diese Harmonie war offenbar nicht von langer Dauer.

14. Dezember 

Carmen Geiss begeistert mit Adventsfoto

Eigentlich hatte Carmen Geiss ihren Fans nur einen schönen Adventsgruß schicken wollen, doch die entdecken auf dem Foto, das die Zweifachmama bei Instagram postet, etwas ganz anderes! Auf dem Bild posieren die drei Geiss-Frauen vor einem üppig geschmückten Weihnachtsbaum, strahlen glücklich und zufrieden in die Kamera. Neben vielen Komplimenten für ihre Töchter ist es vor allem ein Detail an Carmen, das ihren Fans positiv auffällt.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Die 55-Jährige trägt seit einigen Tagen nämlich keine Extensions mehr, sondern einen frechen, deutlich kürzeren Haarschnitt. Die Fans feiern die Unternehmerin dafür! "Was mir gefällt ist die neue Frisur von dir Carmen", schreibt ein Follower, eine andere findet: "Carmen du siehst so strahlend aus." Eine dritte macht dem TV-Gesicht ein eindeutiges Kompliment: "Jetzt wirkt die Mama wie ne Mama, nicht auf "forever young"... Der Haarschnitt, tres, tres chic Carmen."

Verwendete Quelle: instagram.com, bild.de, watson.de

cba / abl, swi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken