VG-Wort Pixel

Melania Trump hat Geburtstag Donald Trump gratuliert auf Facebook

Donald und Melania Trump
Donald und Melania Trump
© Getty Images
Herzlichen Glückwunsch, Melania Trump! Die First Lady der USA wird heute 48 Jahre alt. Donald Trump grüßt auf Facebook 

Feierstimmung im Weißen Haus: Melania Trump feiert am heutigen Donnerstag (26. April) ihren 48. Geburtstag. Selbstredend, dass sich Donald Trump, 71, zu diesem Anlass im Social-Web zu Wort meldet. 

Donald Trump feiert seine Frau am Geburtstag

Der sonst so redefreudige Präsident hält sich diesmal kurz. "Happy Birthday, Melania!" lautet der Schriftzug auf einem Foto seiner Gattin. Im Begleittext schreibt Trump: "Herzlichen Glückwunsch an meine wunderschöne Frau und unsere unglaubliche First Lady, Melania!" Den Usern gefällt's: Über 117.000 Mal klickten sie in der ersten Stunde nach der Veröffentlichung auf "Like". Auch das Weiße Haus gratulierte offiziell auf der Instagram-Seite. Zu einem Bild von Melania, die in einem roten Kostüm freudig in die Kamera winkt, heißt es schlicht: "Happy Birthday, FLOTUS" (steht für "First Lady Of The United States). Melanias Stieftochter Ivanka Trump sendet auf Instagram ebenfalls liebe Grüß: "Herzlichen Glückwunsch an FLOTUS, eine unglaubliche Ehefrau, Mutter und First Lady!" 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ivanka Trumps Geburtstags-Post für Melania 
Ivanka Trumps Geburtstags-Post für Melania 
© instagram.com/ivankatrump

Keine große Sause für Melania Trump?

Wie die Familie den Ehrentag verbringen wird, ist nicht bekannt. Die Tage zuvor ging es stressig zu im Weißen Haus: Mit Emmanuel Macon war der erste ausländische Regierungschef mit seiner Frau zu Besuch nach Washington gekommen. Hieß für Melania: Repräsentieren, repräsentieren, repräsentieren. Vermutlich wird der Geburtstag aufgrund des vollen Terminkalenders in diesem Jahr also etwas kleiner ausfallen. Trump hatte tagsüber auf jeden Fall alle Hände voll zu tun: Das Weiße Haus nahm am "Take your child to work"-Day teil, einem ähnlichen Aktionstag wie der "Girls and Boys Day" in Deutschland. Bilder auf dem Instagram-Account des Weißen Hauses zeigen ihn umringt von einer Horde Kinder. Sohn Barron Trump, 12, war übrigens nicht zu sehen. 

Melania Trump hat Geburtstag : Donald Trump gratuliert auf Facebook
jre Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken