VG-Wort Pixel

Gavin Rossdale + Gwen Stefani Ihr dritter Sohn ist da


Sängerin Gwen Stefani und ihr Mann Gavin Rossdale sind zum dritten Mal Eltern eines Jungen geworden. Den Namen des Kleinen hat der stolze Vater schon verraten

Gwen Stefani und ihr Mann Gavin Rossdale sind Eltern eines Jungen geworden. Am Freitag (28. Februar) brachte die 44-Jährige ihren dritten Sohn zur Welt. Das verkündete der stolze Vater gleich am nächsten Tag auf Twitter, und er verriet auch schon, wie der Kleine heißen soll: Apollo Bowie Flynn Rossdale. Als Erklärung fügte der 48-Jährige hinzu, dass Bowie und Flynn die Mädchennamen ihrer Mütter seien.

Erst im Januar verriet Gwen Stefani, dass ihr drittes Kind wieder ein Junge wird. Auf Instagram teilte sie ein Foto von sich mit einer Krone und scherzte dazu: "Ich war bereit, die Krone abzugeben. Aber ich denke, ich werde weiterhin die Königin des Hauses bleiben. #Es wird ein Junge, #umgeben von Jungs."

Gavin Rossdale besucht mit Kingston und Zuma sowie seiner Schwester Soraya die frisch gebackene Mutter.
Gavin Rossdale besucht mit Kingston und Zuma sowie seiner Schwester Soraya die frisch gebackene Mutter.
© Splashnews.com

Die traditionelle "Babyshower"-Party feierte sie Anfang Februar im Hotel "Bel Air" in Los Angeles mit Stars wie Gwyneth Paltrow, Jessica Alba, Kate Beckinsale und Nicole Richie.

Die Frontfrau der Band "No Doubt" und ihr Mann, "Bush"-Sänger Gavin Rossdale, sind seit elf Jahren verheiratet und haben bereits den siebenjährigen Kingston James McGregor und den fünfjährigen Zuma Nesta Rock. Rossdale hat außerdem noch eine ältere Tochter, die 24-jährige Daisy Lowe, aus einer früheren Beziehung.

Gwen Stefani hatte sich schon immer weiteren Nachwuchs gewünscht. Dieser Wunsch wurde ihr nun erfüllt.

mzi CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken