VG-Wort Pixel

Gavin Rossdale + Gwen Stefani Erstes Foto der schwangeren Ex-Nanny aufgetaucht

Gavin Rossdale, Gwen Stefani
© Reuters
Die ehemalige Nanny von Gwen Stefani, mit der ihr Ex-Gatte Gavin Rossdale eine Affäre gehabt haben soll, ist schwanger - jetzt taucht ein erstes Foto auf

Update vom 08. März 2016

Jetzt ist das erste Bild der schwangeren Ex-Nanny von Gwen Stefani, 46, und Gavin Rossdale, 50, aufgetaucht. Darauf ist Mindy Mann in Los Angeles zu sehen - neben ihrem aktuellen Freund Spencer Gutcheon und mit einer deutlichen Bauchwölbung. Rossdale stürzt sich nach Bekanntwerden der Schwangerschaftsnachricht in Arbeit und lässt die Angelegenheit weiter unkommentiert. Laut "Daily Mail" haben sich der Sänger und Mann jedoch noch letzte Woche in einem Restaurant in Hollywood zum Gespräch getroffen. image

Mindy Mann ist schwanger

Was für ein Nachricht! Mindy Mann ist schwanger! Eigentlich ein Grund zur Freude, wenn da nicht ein bitterer Beigeschmack wäre...

Erst die Ehe ruiniert, dann...

Denn wir erinnern uns: Mindy war die Nanny der Musik-Superstars Gavin Rossdale, 50, und Gwen Stefani, 46, und lief wie eine Kopie der "No Doubt"-Sängerin ("Don't Speak") durch die Gegend. Pikant: Sie soll Gavin mehr Aufmerksamkeit als seinen Kindern geschenkt, mit dem Bush-Rocker ("Swallowed") eine heiße Affäre gehabt haben und schlussendlich auch der Grund dafür gewesen sein, warum er und Gwen sich nach 13 Ehejahren voneinander getrennt haben.

Im Oktober 2015 folgte die Scheidung des einstigen Traumpaares. Pfui: Gavin soll mit dem Kindermädchen noch immer in Kontakt stehen. Der Grund dafür könnte natürlich ihre Schwangerschaft sein. Ist es sein Kind?

Die Frage aller Fragen: Wer ist der Vater?

Bisher hat sich Mindy, die einen Jungen erwartet, allerdings noch nicht dazu geäußert, wer denn der stolze Papa des Kleinen ist. Offenbar käme entweder Gavin oder aber ein Snowboardlehrer aus Los Angeles namens Spencer Gutcheon in Frage. Ihn sieht man häufiger auf Mindys Profil. Wenn Rossdale allerdings der Vater ist, würde das dem Fremdgeh-Skandal sicherlich die Krone aufsetzen.

lsc Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken