Gary Barlows: Spruch des Tages

Gary Barlows musikalischer Rückschlag

"Als ich 16 war, habe ich einer Plattenfirma eine Demo-Aufnahme von mir gebracht. Sie spielten sie ab, während ich dort saß. Dann öffnete er das Fenster, warf die Kassette raus und sagte: 'Komm nie wieder zurück'."

Gary Barlow kam nicht immer gut an

Vor dem großen Durchbruch mit Take That hatte Gary Barlow (46, "Let Me Go") mit seiner Musik nicht wirklich Erfolg. Manche Produzenten wollten sogar nie wieder etwas von ihm hören, wie er im Interview mit "The Guardian" erzählte. Doch durch die heute legendäre Boyband um ihn, Robbie Williams und Co. bewies er kurz darauf, was in ihm steckt. Er zeigte so den abgeneigten Produzenten endgültig, dass er nicht nur singen, sondern auch Nummer-eins-Hits schreiben kann - und das tat er gleich 14 Mal für Take That.

Jennifer Garner

Ihr Weihnachtsbaum ist etwas größer als erwartet

Ben Affleck und Jennifer Garner 
Welchen nehmen wir? Ben Affleck und Jennifer Garner haben sich bei der Auswahl eines Weihnachtsbaumes leicht verschätzt.
©Gala

Preisverleihung

GQ Men of the Year Awards

GQ Men of the Year Awards: Robbie Williams (Icon Award) und Olympia-Goldmedaillen-Gewinner Mo Farah
GQ Men of the Year Awards: Liam Gallagher

2


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche