Gal Gadot: Sie gratuliert Brie Larson zu ihrem Erfolg

Auch nachdem "Captain Marvel" den Erfolg von "Wonder Woman" geknackt hat, gratuliert Gal Gadot Brie Larson zu deren Triumph als Superheldin.

Gal Gadot freut sich über den Erfolg von Brie Larson

Nachdem "Captain Marvel" weltweit für klingelnde Kinokassen sorgt, hielt es Gal Gadot (33, "Wonder Woman") für angemessen, ihrer Superhelden-Rivalin Brie Larson (29, "Raum") zu gratulieren. Auf Instagram widmete sie der Schauspielerin einen coolen Comic, über den sich auch noch eine weitere Person ganz besonders freute.

Auch wenn Larsons Rolle aus dem Marvel-Universum stammt, während Gadots "Wonder Woman" auf einem DC-Comic basiert, ließ sich die 33-Jährige nicht davon abhalten, die Blondine zu unterstützen: "Ich freue mich so für dich, Schwester! Gratulation", heißt es unter ihrem Post. Das Bild zeigt einen Fan-Comic, auf dem die Superheldinnen Arm in Arm nebeneinander stehen.

Bastian Schweinsteiger

Mit diesen rührenden Zeilen beendet er seine Karriere

Bastian Schweinsteiger
Bastian Schweinsteiger beendet seine Karriere als Profi-Fußballer. Sein rührendes Statement sehen Sie im Video.
©Gala

"Weibliche Helden sind wichtig für uns"

Hinter der Zeichnung verbirgt sich die 17-jährige Künstlerin "Maxy Artwork", die den Beitrag erneut teilte und noch gar nicht fassen könne, dass ihre Kunst nun weltweit die Runde macht. Mit ihren Werken möchte sie gleichzeitig etwas Wichtiges zum Ausdruck bringen: "Ich mache diese Art von Kunst, um Frauen zusammenzubringen und um zu zeigen, wie wichtig weibliche Helden für uns sind", erklärt sie weiter.

"Captain Marvel" geht durch die Decke

Der Superhelden-Kracher von Marvel sorgt für weltweiten Erfolg und bricht bereits Rekorde. Innerhalb von drei Tagen soll der Streifen ein Einspielerergebnis von 153 Millionen Dollar erreicht haben und gilt in den USA als der drittbeste März-Start aller Zeiten.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche