VG-Wort Pixel

Gal Gadot Ihr Glück fest im Griff

Gal Gadot
© imago images
Gal Gadot: Traumfrau, "Wonder Woman" und bald auch noch Dreifach- Mum – das macht sie so stark.

Sie war der Glamour-Star bei den Golden Globes – schon da vermuteten Fans, dass unter ihrem weiten Mini-Kleid ein kleiner Babybauch versteckt sein könnte. Jetzt hat Gal Gadot, 35, die freudige Nachricht mit einem wunderschönen Familienfoto bestätigt: Die Hände von Ehemann Yaron Versano, 46, und ihren Töchtern Alma, 9, und Maya, 3, liegen auf Gals gewölbten Bäuchlein. "Here we go again!", jubelt die "Wonder Woman"- Schauspielerin und lässt alle am Glück ihrer dritten Schwangerschaft teilhaben.

Gal Gadot: "Ich hätte nie gedacht, dass ich hier mal landen würde"

Privat und beruflich könnte es momentan nicht besser laufen für die gebürtige Israelin, die in ihrem neuen Film "Wonder Woman 1984" einmal mehr ihre Amazonen-Qualitäten unter Beweis stellt. Zehn Millionen Dollar kassiert sie inzwischen pro Rolle, mit ihrer Familie pendelt sie zwischen Tel Aviv und Los Angeles. Dort besitzt sie neben einem Haus in den Hollywood Hills seit Dezember auch noch ein schickes Malibu-Penthouse mit Blick auf den Pazifik.

"Ich hätte nie gedacht, dass ich hier mal landen würde," erzählt Gal, die als Teenager bei Burger King jobbte und mit 18 zur "Miss Israel" gekrönt wurde. Als sie kurz darauf bei der "Miss Universe"-Wahl von dem Jury-Mitglied Paula Abdul auf der Bühne interviewt wurde, konnte Gal nur stammelnd antworten, so schlecht war ihr Englisch. "Ich hatte als Model zwar viel Erfolg, aber mein Plan war eigentlich, Anwältin zu werden. Also habe ich ein Jura-Studium begonnen", erinnert sich die Schauspielerin.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Sie fand früh ihre große Liebe

Während eines Yoga-Retreats in Israel lernte sie mit 20 auf einer Party mitten in der Wüste ihre große Liebe, ihren heutigen Mann Yaron kennen: "Es ging den ganzen Tag nur um Chakren und Asanas, aber an diesem Abend haben wir beide uns gefunden!" Yaron, ein erfolgreicher Immobilienentwickler und zehn Jahre älter als Gal, prophezeite ihr schon beim zweiten Date: "In zwei Jahren werde ich um Deine Hand anhalten!"

Er hielt Wort. Gal und Yaron heirateten 2008 in Tel Aviv. "Er ist der Wind unter meinen Flügeln", schwärmt Gal über ihren Mann, der sein angesagtes Boutique-Hotel "The Varsano" in Tel Aviv für 25 Millionen Dollar an den russischen Unternehmer Roman Abramowitsch verkauft hat. "Er hat mich darin bestärkt, dass ich alles tun kann, was ich will. Und mir die Kraft gegeben, meinen Träumen zu folgen."

Der Beginn ihrer Hollywood-Karriere

Zeitgleich mit der Hochzeit startete auch Gals Hollywood-Karriere: Sie wurde zu einem Casting nach L.A. eingeladen, ein Produzent hatte zufällig ihre Model-Sedcard gesehen. Gesucht wurde ein Bond-Girl für 007-Darsteller Daniel Craig in "Ein Quantum Trost". Auch wenn Olga Kurylenko die Rolle bekam – Gal war jetzt auf dem Radar der wichtigsten Produzenten.

Nur kurze Zeit später bekam sie die Rolle der Gisele Yashar in der "The Fast & The Furious"-Reihe, die sie über vier Jahre spielte. Selbst begeisterte Motorradfahrerin (sie besitzt eine schwarze Ducati Monster S2R!), absolvierte Gal all ihre Stunts selbst – der zweijährige Militärdienst, den sie nach dem Abitur bei der israelischen Armee absolvierte, habe sie "stark und fit" gemacht. Und so ergatterte sie 2016 die Rolle der "Wonder Woman" und jettet seitdem rund um die Welt.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Immer dabei: ihre Familie! "Ich liebe meine Arbeit, aber meine Familie steht an erster Stelle. Wir sind wie eine Zirkusfamilie", lacht sie. Yaron und die Töchter seien ihr Erfolgsgeheimnis und ihre Kraftquelle zugleich.

Ihr Yaron ist ein feministischer Mann

Yaron, mit dem sie kürzlich die Produktionsfirma Pilot Wave gründete, ist immer an der Seite seiner "Wonder Woman". Während ihres Auftritts bei den Golden Globes wartete er hinter der Bühne und postete ein Foto ihrer Rückenansicht mit den Worten: "Mein Ein und Alles!" In einen Macho hätte sie sich nie verlieben können, versichert Gal, Yaron sei ein feministischer Mann, der sich genau so um Kinder und Haushalt kümmere wie sie.

Mit so viel Rückenwind ist alles möglich. Gal wird noch weitere starke Frauenrollen spielten. Jetzt ist die ägyptische Königin Kleopatra an der Reihe. Yaron fungiert als Co- Produzent. Und Baby Nummer Drei wird friedlich unter der Tunika schlummern.

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken