Gabriel Aubry Nach Prügelei mit Olivier Martinez verhaftet

Gabriel Aubry
© CoverMedia
Gabriel Aubry, der Exfreund von Hollywoodstar Halle Berry, wurde nach einem heftigen Streit mit Olivier Martinez, dem Verlobten Berrys, festgenommen.

Gabriel Aubry (36) wurde von der Polizei festgenommen.

Das Model ist offenbar mit Olivier Martinez (46, 'Dark Tide'), dem Verlobten von Aubrys Ex Halle Berry (46, 'Cloud Atlas'), in einen Streit geraten.

Der Promiblog 'TMZ' berichtete, dass der Frankokanadier seine gemeinsame Tochter mit Berry, die viereinhalb Jahre alte Nahla, Donnerstagmorgen in Los Angeles ablieferte, wo die Filmschönheit mit dem Franzosen lebt. Dabei gerieten die Männer offenbar in Streit und "Gabriel drehte durch". Warum genau er derart die Fassung verlor, ist nicht bekannt.

Martinez soll bei der Prügelei Verletzungen davongetragen, allerdings keine medizinische Versorgung benötigt haben.

Halle Berry und Gabriel Aubry stritten sich monatelang vor Gericht um das Sorgerecht für ihre Tochter. Die Hollywooddiva hatte eigentlich vor, mit Nahla und Olivier Martinez in die Heimat des Franzosens zu ziehen. Aubry kämpfte dafür, dass seine Tochter in den USA bleibt, da er befürchtete, sonst den Kontakt zu dem Mädchen zu verlieren. Pikant: Während der Streitereien behauptete Halle Berry auch, das Kind leide unter den Wutausbrüchen des Vaters.

Erst vor zwei Wochen hatte das Gericht zugunsten von Gabriel Aubry entschieden und Berry den Umzug verboten.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken