Gérard Depardieu Das ist sein Erfolgsgeheimnis

Gérard Depardieu
© CoverMedia
Schauspieler Gérard Depardieu erklärte, warum er bei den Frauen so gut ankommt.

Gérard Depardieu (63) hat eine Strategie, mit der er beim weiblichen Geschlecht stets punktet.

"Ich vergöttere Frauen - und vielleicht merken sie das! Ich finde, dass alle Frauen schön sind, wirklich schön, schon weil sie so anders sind als wir", erklärte der Schauspieler ('Der Mann in der eisernen Maske') im Interview mit dem Frauen-Magazin 'Emotion'. "Aber ich bin kein Don Juan, der über Eroberungen Buch führt."

Der Franzose, der vier Kinder von drei Frauen hat, hält es beim Anbauen von Wein übrigens ähnlich wie mit den Frauen: Bei seinem größten Hobby komme es ebenfalls auf große Gefühle an. "Wenn ich da einen Termin habe, ist das für mich ein Rendezvous, eine Verabredung für die Liebe - nicht Business", sagte der Winzer und Restaurantbesitzer über seine Weingüter in Frankreich, Spanien, Italien und Marokko. "Wein zu machen, ist wie Liebe machen oder kochen: ein Akt des Gebens, der das Gegenüber überraschen soll."

Konflikten geht der Lebemann allerdings aus dem Weg. "Da ist es mir lieber, alles zu geben, was sich die Frau wünscht, und gut ist es!", stellte Gérard Depardieu klar.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken