VG-Wort Pixel

WM-Star Kylian Mbappé Große Geste: Er spendet seine WM-Prämie

Kylian Mbappé
Kylian Mbappé
© Action Press
Fußballer mit Herz. Der frisch gebackene Weltmeister Kylian Mbappé hält sein Wort und spendet seine gesamte WM-Prämie für einen guten Zweck

Läuft bei ihm. Fußball-Superstar Kylian Mbappé, 19, zählt jetzt schon zu einem der größten Fußballer aller Zeiten. Nicht nur auf dem Rasen, sondern auch privat. 2018 ist sein Jahr - erst verhalf er seinem Verein Paris Saint-Germain zum Meistertitel und zum Pokalsieg und jetzt ist er auch noch Fußball-Weltmeister mit Frankreich. In Russland wurde der Stürmer auch noch zum besten jungen Spieler der gesamten WM gewählt.

Kylian Mbappé spendet seine WM-Prämie

Von diesem Glück möchte Mbappé gerne etwas zurückgeben. Ende Juni sagte der 19-Jährige dem französischen Sportmagazin "L´Équipe" bereits, dass er seine WM-Prämie gern spenden möchte. Und nun lässt er auf seine Worte Taten folgen. Er spendet seine komplette WM-Prämie an eine Wohltätigkeitsorganisation, für die der junge Fußballer schon lange Pate ist. Diese Organisation finanziert beispielsweise Sportveranstaltungen für behinderte und kranke Kinder.

Frankreich ist Fußball-Weltmeister 2018
Frankreich ist Fußball-Weltmeister 2018
© Getty Images

Fußballer zeigt Herz

Laut dem Fußballmagazin "kicker" bekommen die Franzosen pro WM-Einsatz rund 20.000 Euro. Damit kommen bei dem Sportler und 7 WM-Einsätzen allein schon 140.000 Euro zusammen. Da kommt jetzt aber nochmal eine Menge oben drauf: nämlich Extra-Prämien, die die französische Nationalmannschaft als Weltmeister herausholt. Insgesamt soll es sich also um eine Summe von knapp einer halben Million Euro handeln. Es sei eine Ehre für sein Land zu spielen, so Mbappé. Dafür sollte man kein Geld bekommen. Sein Jahresgehalt wird auf etwa 18 Millionen Euro geschätzt und damit zählt er bereits mit seinen 19 Jahren zum zweitteuersten Fußballer der Welt. Trotzdem eine wirklich große Geste! 

mni Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken