VG-Wort Pixel

Fritz Wepper Der Schauspieler gibt tiefe Einblicke in sein Liebesleben

Fritz Wepper
Fritz Wepper
© Sven Simon / imago images
Fritz Wepper gibt mit seiner gerade erschienenen Biografie ungewohnt private Einblicke in sein früheres Liebesleben. Laut des Darstellers waren er und die neun Jahre jüngeren Iris Berben "mehr als nur Kollegen" – damals war die Schauspielerin gerade einmal 18 Jahre alt.

Die Autobiografie "Ein ewiger Augenblick" von Fritz Wepper, 79, schlägt bereits am ersten Tag des Erscheinens Wellen. Die Verbundenheit zu Iris Berben, 70, macht der ehemalige "Harry Klein"-Darsteller aus der Krimi-Serie "Derrick" darin zum ersten Mal öffentlich.

Fritz Wepper und Iris Berben lernen sich am Set kennen

Nach Angaben von Fritz Wepper war Iris Berben damals 18 Jahre jung und habe noch am Anfang ihrer Schauspiel-Karriere gestanden. Wepper selbst war zu diesem Zeitpunkt 27 Jahre alt und bereits aus Kinofilmen wie "Die Brücke" bekannt. Die zwei sollen sich Ende 1960 am Set zum Krimi "Der Mann mit dem Glasauge" kennengelernt haben.

"Wir sahen uns ab und zu, und wie das eben so ist, waren wir plötzlich mehr als nur Kollegen. Iris und ich teilen uns nicht nur das Sternzeichen Löwe, wir hatten auch den gleichen Humor", schreibt der 79-Jährige in seinem Buch. Was genau zwischen den beiden ablief, lässt Wepper aber offen. Er spricht davon, dass es sich nicht um eine "exponierte Liebe" handelte. Wenn sie sich trafen, sei es "sehr erfreulich" gewesen. "Mehr nicht – aber auch nicht weniger", schreibt er weiter.

Fritz Wepper: "Ich war schon ziemlich hin und weg"

"Ich war schon ziemlich hin und weg", beschreibt Wepper seine Gefühle zu der jungen Iris Berben – ob das auf beiden Seiten der Fall war, schreibt der heute 79-Jährige nicht. Ein "Bravo"-Redakteur, der den Schauspieler damals auf eine Reise nach Moskau begleitete, bekam ihren regen Kontakt mit und schrieb in seinem Artikel: Wepper sei "verliebt wie nie" gewesen. "Aber sie lernte schließlich einen anderen Mann kennen", schließt Wepper das Thema in seinem Buch ab.

Wepper, der heute vor allem durch seine Rolle als Bürgermeister in der Serie "Um Himmels Willen" bekannt ist, heiratete 1979 Angela von Morgen, mit der bis zu ihrem Tod 2019 zusammenblieb.

Verwendete Quellen: n-tv.de

slr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken