Gaby von Thun ist tot: Friedrich von Thun trauert um seine Ex-Frau

Gaby von Thun ist im Alter von 64 Jahren gestorben. Das bestätigt ihr Ex-Ehemann in einem Statement 

Gaby von Thun († 64)

Am Montagmittag (29. Januar) wurde Gaby von Thun, die Ex-Frau von Schauspieler Friedrich von Thun, 75, laut "BILD"-Zeitung tot in ihrer Penthouse-Wohnung in München-Schwabing aufgefunden. 

Trauer um Gaby von Thun

Die Buchautorin starb mit nur 64 Jahren. In einer Stellungnahme von Friedrich von Thun heißt es: "Tief betroffen gebe ich bekannt, dass meine geschiedene Frau, Gaby von Thun, gestern ihrem Leben ein Ende bereitet hat (...) Sie ist friedlich eingeschlafen, in der Überzeugung, die Chance für ein nächstes Leben zu bekommen." 

Kim Kardashian + Kris Jenner

Kim schenkt ihrer Mutter eine Reise in die Vergangenheit

Kim Kardashian und Kris Jenner
Kim Kardashian hat dieses Jahr ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk für ihre Mutter Kris Jenner
©Gala

Ehe-Aus nach zehn Jahren

Im Jahr 2009 trennten sich Friedrich und Gaby von Thun nach zehn Jahre Ehe. Das Promi-Paar ging damals im Guten auseinander. Friedrich von Thun begründete das Ehe-Aus damals gegenüber "Bunte" damals wie folgt: "Es ging einfach nicht mehr, aber ich werde immer für sie da sein, wenn meine Frau mich braucht!"

Anmerkung der Redaktion: Sie haben suizidale Gedanken? Die Telefonseelsorge bietet Hilfe an. Sie ist anonym, kostenlos und rund um die Uhr unter 0800/1110111 und 0800/1110222 erreichbar. 

Die Abschiede 2018

Um diese Stars trauern wir

30. Dezember 2018  Die Rockband "Walk off the Earth" trauert um ihr Mitglied Mike Taylor. Er sei in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Schlaf eines natürlichen Todes gestorben, verkündet die Band auf ihrer Facebook-Seite. Taylor hinterlässt zwei Kinder.  
Amos Oz (†)
17. Dezember 2018: Anca Pop (34 Jahre)  Die rumänisch-kanadische Sängerin Anca Pop (34, "More than you know") ist bei einem Autounfall im Südwesten Rumäniens ums Leben gekommen. Taucher haben ihre Leiche in der Nacht zu Montag in der Donau gefunden. Die Sängerin war zuvor mit ihrem Auto in den Fluss gestürzt, wie die britische "Daily Mail" unter Berufung auf rumänische Medien berichtet.
17. Dezember 2018: Penny Marshall (75 Jahre)   Sie hat Karriere als Schauspielerin ("Laverne & Shirley", "Schnappt Shorty") und Regisseurin ("Big", "Zeit des Erwachens") gemacht. Die US-Amerikanerin ist am Montag im Alter von 75 Jahren in ihrem Haus in Hollywood verstorben. Wie unter anderem das "Variety"-Magazin berichtet, ist sie an den Folgen ihrer schweren Diabetes Erkrankung gestorben.

131


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche