VG-Wort Pixel

Freida Pinto Stolz zeigt sie erste Fotos ihres neugeborenen Babys

Freida Pinto
© Pascal Le Segretain / Getty Images
Baby-News: Schauspielerin Freida Pinto und Ehemann Cory Tran sind erstmals Eltern geworden. Auf Instagram zeigen die stolzen Eltern erste zauberhafte Fotos ihres Sohnes und verraten den ungewöhnlichen Namen.

Freida Pinto, 37, ist überglücklich die Geburt ihres ersten Kindes bekannt geben zu können. Die Schauspielerin und ihr Ehemann Cory Tran, 34, haben am Sonntag, den 21. November 2021, die Geburt ihres Sohnes per Instagram-Post bestätigt. Die Schauspielerin, die aus Filmen wie "Slumdog Millionär" bekannt ist, zeigt in ihrem ersten Baby-Post zwei erste zauberhafte Fotos ihres Kindes und verrät den ungewöhnlichen Namen. Freidas Post ist gleichzeitig aber auch eine liebevolle Geburtstagshommage an ihren Ehemann.

Freida Pinto: Stolz zeigt sie erste Babyfotos ihres neugeborenen Sohnes Rumi-Ray

Anlässlich der Geburt ihres ersten Kindes und des Geburtstages ihres Mannes teilt Pinto zwei Bilder des neugeborenen Sohnes, der den Namen Rumi-Ray trägt - eines eng aneinander gekuschelt auf dem Arm bei Mama, eines auf der Brust bei Papa. Beide Bilder zeigen absichtlich nicht das Gesicht des Neugeborenen. In ihrer bewegenden Geburtstagsnachricht schreibt Pinto, sie sei so "dankbar" Tran als ihren Partner zu haben und dass ihr Kind "ein glücklicher Junge" sei, ihn als seinen Vater zu haben. 

 "Alles Gute zum Geburtstag, Dada Cory! Ich feiere dich, meinen Mann, Freund und Lebenspartner. Zu sehen, dass du nicht nur Papa, sondern Super-Dad wirst, macht mich so emotional und erfüllt mich mit Freude. Es gibt auch dieser schlaflosen Mama eine Pause und du hast keine Ahnung, wie sehr ich das schätze!" Sie fährt fort: "Ich bin so dankbar und verliebt in unser gemeinsames Leben. Ich liebe dich wahnsinnig."

Heimliche Hochzeit während Pandemie

Tran teilt die gleichen Fotos auf Instagram und bezeichnet seinen Sohn das "beste Geburtstagsgeschenk, das man sich jemals wünschen kann”. Doch eine ganz besondere Nachricht widmet er seiner "Krieger"-Frau: "Danke für unseren süßen Jungen. Ich habe von Tag zu Tag mehr Ehrfurcht vor dir. Zu sehen, wie du Rumi-Ray zur Welt gebracht hast, war wirklich ein Wunder, du bist so ein Krieger."

Die zwei hatten sich im November 2019 verlobt und 2020 mehr oder weniger heimlich geheiratet: "Ja, ja, es ist wahr. Vor einem Jahr habe ich diesen wunderschönen Mann meiner Träume geheiratet", schreibt Pinto. "Nein, wir haben es nicht wirklich geheim gehalten. Wir haben einfach das Leben genossen und die Neuigkeiten gerne mit jedem geteilt, der danach gefragt hat. Wir haben Spontaneität mit genau dem richtigen Maß an Planung in Einklang gebracht. Eines Tages fühlte es sich so richtig an, sich zu binden und zu heiraten. Die einfache Hochzeit spiegelte die Zeit in unserer Welt einfach perfekt wieder.”

Verwendete Quellen: eonline.com, instagram.com

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken