Trauer um Franziska Laws (†): "Himmelsstürmerin"-Sängerin stirbt mit nur 30 Jahren

Franziska Laws ist tot. Die "Himmelsstürmer"-Sängerin ist mit nur 30 Jahren verstorben

Franziska Laws (†)

Franziska Laws wurde nur 30 Jahre alt. Die Sängerin starb bereits am 6. November an den Folgen einer schweren Krankheit. Bis zu ihrem Ausstieg im Jahr 2014 war sie fast zehn Jahre lang das gesangliche und optische Aushängeschild der Hallenser Mädchenband "Die Himmelsstürmer".

Franziska Laws stirbt mit nur 30 Jahren

Nach der Heirat mit dem Bob-Weltmeister Christian Reppe auf Schloss Teutschenthal im Jahr 2013 nahm die Sängerin den Namen ihres Mannes an. Auf der Homepage der "Himmelsstürmer" ist jetzt ein Nachruf veröffentlicht worden. Darin heißt es unter anderem:

"Ein Engel hat uns nun verlassen, viel zu kurz war die Zeit, die sie mit uns teilen konnte, wir sind betroffen und sagen Danke für die gemeinsamen Jahre, die wir mit Ihr erleben durften. Franzi - Du bleibst unvergessen, Du hast immer einen Platz in unserem Herzen."

Familienglück nach Band-Ausstieg

Nach dem Ausstieg aus der Mädchenband widmete sich Franziska Laws (†) komplett ihrem Mann und dem gemeinsamen Kind.
Am 24. November soll Franziska Reppe in Halle an der Saale beigesetzt werden, wie die "Mitteldeutsche Zeitung" berichtet. 

Karin Dor

Das deutsche Bond-Girl ist tot

09.11.2017

Karin Dor ist tot

Die Abschiede 2017: Um diese Stars trauern wir

Verstorbene Stars 2017

24. Dezember 2017: Heather Menzies-Urich (68 Jahre)  Schauspielerin Heather Menzies-Urich ist an Heiligabend an den Folgen eines Hirntumors im Alter von 68 Jahren verstorben. 
10. Dezember 2017: Otto Kern (67 Jahre)  Der deutsche Designer ist im Alter von nur 67 Jahren gestorben. Als "Hemdenkönig" bekannt geworden, erlag der Mode-Star in seiner Wahlheimat Monaco ganz unerwartet einem Herztod.
6. Dezember 2017: Johnny Hallyday (74 Jahre)   Er war Frankreichs Elvis Presley. Jetzt ist der französische Musiker und Schauspieler gestorben. In der Nacht zu Mittwoch ist Johnny Hallyday im Alter von 74 Jahren seinem Krebsleiden erlegen.
4. Dezember 2017: Christine Keeler (75 Jahre)   Sie war Model und Tänzerin. Besondere Bekanntheit hat Keeler in den Sechzigern erlangt, als sie eine Affäre mit dem britischen Kriegsminister John Profumo und zeitgleich mit dem sowjetischen Marineattaché und GRU-Agenten Jewgeni Iwanow eine Beziehung pflegte. Diese Dreiecksbeziehung wurde später als Profumo-Affäre bekannt und war 1963 einer der Gründe für den Fall der Regierung Harold Macmillans. Christine Keeler hat seit Längerem an einer Lungenerkrankung gelitten; nun ist sie gestorben.

117

Mehr zum Thema

Star-News der Woche