Franz Beckenbauer: Operation am offenen Herzen

Franz Beckenbauer musste am offenen Herzen operiert werden. In einer süddeutschen Klinik wurde der Eingriff vorgenommen - er soll mehrere Stunden gedauert haben

Franz Beckenbauer, 70, musste sich am 3. September einer Herz-Operation unterziehen. Der mehrstündige Eingriff wurde in einer süddeutschen Klinik vorgenommen. Es soll sich allerdings um keinen Notfall gehandelt haben, sondern um eine von langer Hand geplante OP.

Franz Beckenbauer am Herzen operiert

Nach Angaben von "Bild am Sonntag" wurde dem "Kaiser" dabei mindestens ein Bypass gelegt. Das deutet auf verengte Herzmuskelgefäße hin, die Gefahr laufen, das Herz nicht mehr ausreichend mit Blut und Sauerstoff versorgen zu können. Mit einem Bypass können diese verengten Gefäße umgangen werden.

Was passiert nach der OP?

Franz Beckenbauer wird nach dem Eingriff erfahrungsgemäß wohl noch einige Tage in der Klinik bleiben müssen. Anschließend steht die mühselige Reha an.

Fußball-Bundesliga

Der deutsche Spielerfrauen-Kader

Über eineinhalb Jahre nach der Hochzeit mit Fußball-Star Mario Gómez kehrt Carina Wanzung zurück zu den Designerinnen, die für ihren tollen Braut-Look verantwortlich waren. Das Designer-Duo Kaviar Gauche eröffnete in München einen neuen Bridal Concept Store, wo die Spielerfrau natürlich nicht fehlen durfte.
ann-kathrin brömmel
Im Spitzenkleid von Dolce & Gabbana zeigt Ann-Kathrin Brömmel zwar etwas Haut, wirkt aber immer noch sehr angezogen und elegant.
Der Borusse Marco Reus angelt sich Ende 2015 die Instagrammerin Scarlett Gartmann. Ihre Liebe machen sie im Februar 2016 offiziell.

19

Nach dem Tod seines Sohnes Stefan im Jahr 2015 und den Ermittlungen hinsichtlich der Korruptionsvorwürfe rund um diverse WM-Vergaben, ist dies ein weiterer Nackenschlag für die deutsche Fußballerlegende innerhalb kürzester Zeit.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche