VG-Wort Pixel

Franka Potente Geheimnis gelüftet


Auf dem roten Teppich hat sich Franka Potente erstmals mit dem Mann an ihrer Seite gezeigt: Derek Richardson ist nicht nur ihr Partner, sondern auch der Vater ihrer kleinen Tochter

Lange wurde gerätselt, wer der Vater von Franka Potentes kleiner Tochter ist, nun ist es kein Geheimnis mehr: Am Mittwoch (15. August) zeigte sie sich bei der Premiere ihrer neuen Serie "Copper" erstmals mit ihrem Partner, dem Schauspieler Derek Richardson, auf dem roten Teppich. Bei "RTL Exklusiv" äußerte sich Franka Potente offen über ihr Leben in den USA und auch darüber, dass eine Rückkehr in ihre deutsche Heimat wohl erst einmal ausgeschlossen ist.

Die 38-Jährige sagte: "Meine Familie ist hier, mein Mann und mein Kind, und deshalb ist mein Leben hier. Meine andere Familie ist in Deutschland und da gibt es auch sehr enge Bande. Wir sprechen und sehen uns relativ häufig." Ihre neue Mama-Rolle gefällt der Schauspielerin jedoch sehr gut: "Ich glaube, immer wenn eine neue Lebenssituation entsteht, muss man erst einmal damit umgehen. Es geht nicht immer einfach, aber wir bekommen das zusammen hin."

2009 hatten Franka Potente und Schauspiel-Kollege Derek Richardson in einer Folge von "Dr. House" einen gemeinsamen Gast-Auftritt. Möglicherweise hat es damals bei den Dreharbeiten auch gefunkt. 2011 kam dann das erste Kind der beiden zur Welt.

Der 36-jährige Derek Richardson hatte eine Rolle in "Hostel" und "Hostel 2". Zudem spielte er gemeinsam mit Charlie Sheen in der Serie "Anger Management". Franka Potente ist aktuell in den USA als Bordell-Besitzerin in der Serie "Copper" zu sehen, außerdem wurde bekannt, dass sie eine Nebenrolle in "American Horror Story" übernehmen wird. Ein Faible für das Horror-Genre scheinen die beiden also gemeinsam zu haben.

mth

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken