VG-Wort Pixel

Frank Otto "Ich war über den Zeitpunkt von Nathalies Verlobung überrascht"

Frank Otto
© Andreas Rentz / Getty Images
Vor einigen Tagen sorgte Nathalie Volk mit der Nachricht für Schlagzeilen, dass sie und ihr Freund Timur Akbulut sich verlobt haben. Frank Otto zeigt sich im Interview mit GALA etwas überrascht über den Zeitpunkt der Verlobung.

Endlich wieder Musical! So dachten zahlreiche Musical-Fans und prominente Gäste bei der Premiere von "Wicked" am Sonntag, den 5. September. Unter ihnen auch Frank Otto, 64, der in Begleitung seiner guten Freundin, der Schauspielerin Sandra Quadflieg, 42, kam und einen wunderbaren Nachmittag in der Neuen Flora in Hamburg genoss. "Es war ein ganz besonderer Moment. Überwältigend! Wir haben Gänsehaut", schwärmen beide nach der Vorstellung im Interview mit GALA.

Frank Otto pflegt eine enge Freundschaft zu Sandra Quadflieg

Frank Otto und Sandra Quadflieg
Frank Otto und Sandra Quadflieg
© imago images

Wer jetzt denkt, den Unternehmer und die Schauspieler würde womöglich mehr verbinden als eine platonische Freundschaft, der irrt. Sandra Quadflieg ist mit Mirco Quadflieg verheiratet, Frank Otto ist derzeit zwar Single, aber glücklich mit seinem Leben. "Wir sind seit Jahren freundschaftlich miteinander verbunden. Wir unternehmen viel zusammen, gehen zum Beispiel auch gerne zum Fußball. Freundschaft ist heutzutage sehr wichtig", erklären sie.

"Ich habe das durch ihren Instagram-Post erfahren"

Vielleicht manchmal sogar wichtiger als die Liebe? Beständiger wohl auf jeden Fall. Frank Otto hatte es während der Trennung von Nathalie Volk, 24, nicht leicht, doch seine Familie und seine Freunde halfen ihm in dieser schwierigen Zeit. Mittlerweile ist er darüber hinweg, sagt er. Und so hat der 64-Jährige auch die Nachricht von Nathalies Verlobung vor ein paar Tagen recht gelassen aufgenommen. Er wünsche ihr alles Gute, betont er. Gegenüber GALA verrät er außerdem: "Ich habe das durch ihren Instagram-Post erfahren. Es war ja schon lange die Rede davon, insofern war ich jetzt nicht so sehr überrascht."

"Mit der Liebe ist es wie mit der Musik"

Trotz aller positiven Aussagen über seine Ex, eine Anmerkung, die man vielleicht als kleine Kritik an Nathalie verstehen könnte, erlaubt sich Frank Otto dann doch: "Ich war jedoch über den Zeitpunkt etwas überrascht." Inwiefern, darauf geht der Hamburger nicht ein.

Dafür erklärt er noch einmal, warum er sein Single-Leben ohne "irgendwelchen Launen oder Bedürfnissen anderer" so genießt und nicht zwingend auf der Suche nach einer neuen Partnerin ist: "Das ist so wie mit der Musik. Manche Stücke treffen einen ins Herz und manche Stücke sind auch gut. Das kann man nicht voraussehen. Deswegen gibt es auch keine Vorstellung davon, wie eine Frau für mich sein müsste."

Verwendete Quellen: eigenes Interview, vip.de, instagram.com

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken