Franca Sozzani Sie lobte Alexander Wangs Kollektion 

Franca Sozzani
© CoverMedia
Mode-Expertin Franca Sozzani schwärmte von Alexander Wangs Modenschau auf der New York Fashion Week. 

Franca Sozzani (62) tat ihre Meinungen zu den Kollektionen von Alexander Wang, Prabal Gurung und Diane von Fürstenberg kund.

Die Chefredakteurin der italienischen 'Vogue' lobte die neue Kollektion des Designers Wang (28), die er auf der aktuellen New York Fashion Week zur Schau stellte. Die bekannte Modejournalistin sagte dem jungen Kreativling eine blühende Karriere in der Industrie voraus. "Alexander Wang hat uns definitiv sein Talent bewiesen und er ist auf jeden Fall ein Designer, wegen dem man nach New York kommen sollte", schrieb sie auf ihrem 'Stylelist'-Blog.

Anschließend erläuterte Sozzani die Besonderheiten seiner Frühjahr/Sommer-Kollektion 2013. Sie erklärte, dass er die Designs auf eine Art und Weise anfertige, dass sie Leichtigkeit ausstrahlen und eins mit dem Körper werden. Diesen Eindruck erweckte Wang durch die Verwendung von gut ausgewählten Stoffen kombiniert mit hauchdünnen Fäden. Der Modemacher experimentierte nicht nur mit verschiedenen Materialien, sondern spielte auch mit Cut-Outs in ovalen und schrägen Formen. Monochrome Looks dominierten die Farbpalette und fast alle Kreationen erschienen in Schwarz, Weiß und Silber, um die grafischen Schnitte zu komplementieren.

Sozzani schwärmte von der guten Planung der Laufsteg-Show und dem großen Finale, das durch die Verwendung von fluoresziertem Licht die Models in futuristische Kreaturen verwandelte. "Es war eine wundervolle Kollektion, die sehr gut durchdacht war und perfekt umgesetzt wurde", schrieb sie abschließend.

Auch die Modenschau von Prabal Gurung und Diane von Fürstenberg kommentierte die Italienerin in ihrem Blog. Sie lobte Gurungs leichte und feminine Frühjahr/Sommer-Kollektion 2013, die eine weiche Ästhetik vermittelte. Dennoch kritisierte sie den Mangel an Spontanität und das Bestreben, Erfolg auf dem Massenmarkt zu erzielen - anstelle von einem Durchbruch individueller Looks.

Diane von Fürstenbergs Kreationen schätzte Sozzani für ihre Wohlfühl-Outfits. Die Farbkombinationen und reichen Details erzeugen ihrer Meinung nach eine Kollektion, welche die Schönheit der Frauen und ihre Sexiness auf eine subtile Art und Weise betont. Sie stufte die Linie als jugendliche, charmante und positive Mode ein.

Morgen stellen Katie Holmes, Proenza Schouler und Michael Kors ihre neuesten Kollektionen zur Schau und auch zu diesen Präsentationen wird Franca Sozzani sicherlich einiges zu sagen haben.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken