VG-Wort Pixel

"Die Nanny"-Star Fran Drescher Sie wurde vor den Augen ihres Mannes vergewaltigt

Fran Drescher
Fran Drescher
© Action Press
Fran Drescher wurde als stets gut gelauntes Kindermädchen in "Die Nanny" berühmt, doch das Privatleben der Schauspielerin birgt Schreckliches. 

Als Kindermädchen "Fran Fine" gewann Fran Drescher, 62, nicht nur das Herz von ihrem "Mister Sheffield", sondern spielte sich auch in die Herzen der TV-Zuschauer. Dass die charismatische und stets gut gelaunte Schauspielerin in ihrem Privatleben die Hölle durchmachte und viele Jahre ein düsteres Geheimnis mit sich trug, wusste niemand. 

"Die Nanny"-Star Fran Drescher: Sie wurde vergewaltigt

Peter Marc Jacobson und Fran Drescher
Peter Marc Jacobson und Fran Drescher
© Getty Images

Bereits vor drei Jahren enthüllte Drescher in einem Fernseh-Interview mit "Channel 10", in ihrer Vergangenheit vergewaltigt worden zu sein. "Ich wollte nie als schwach gelten, also habe ich das Thema einfach begraben und mit dem Leben weitergemacht. In den folgenden 15 Jahren habe ich mich darauf konzentriert, besonders hart zu arbeiten und alle anderen glücklich zu machen."

Schaurige Details zur Vergewaltigung

Doch jetzt gab die beliebte Darstellerin im Gespräch mit dem amerikanischen "People"-Magazin noch mehr schaurige Details zur schrecklichen Tat preis, die sich im Jahr 1985 abspielte. Mit Waffengewalt habe man sie und eine Freundin im eigenen Haus vergewaltigt, ihr damaliger Ehemann Peter Marc Jacobson sei zum Zusehen gezwungen worden.

Ihre Ehe scheiterte

Fran Drescher konnte sich damals ihren Eltern nicht anvertrauen - zu groß war die Scham. Außerdem wollte sie keine "zusätzliche Belastung" sein. Schlussendlich bat sie ihre Schwester Nadine, es ihren Eltern zu erzählen. Die Ehe mit ihrem Mann Peter Marc Jacobson konnte sie allerdings nicht retten. Die Beziehung scheiterte und nach dem Ehe-Aus outete sich Dreschers Ex-Partner als homosexuell. "Ich nenne ihn liebevoll meinen schwulen Ex-Mann", beschrieb sie das heutzutage gute Verhältnis zu ihrem einstigen Mann. 

Das schwere Leben von Fran Drescher

Fran Drescher hatte es nie leicht und wurde vom Leben auf eine harte Probe gestellt: Bereits in den 80er Jahren wurden zwei Tumore aus ihrer Brust entfernt, 2000 wurde bekannt, dass sie an Gebärmutterhalskrebs leidet. Doch statt sich aus der Bahn werfen zu lassen oder den Kopf in den Sand zu stecken, hat Fran Drescher durch ihre Schicksalsschläge eins gelernt: um ihr Leben zu kämpfen. 

Verwendete Quellen: Channel 10, People, Focus.de

lsc Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken