Fran Drescher: Ihr Exmann ist schwul

21 Jahre lang war Fran Drescher mit Peter Jacobsen verheiratet. Jetzt verriet der ehemalige "Nanny"-Star, dass ihr Ex-Mann sich nach der Trennung als homsexuell outete

Fran Drescher

Da waren sie noch verheiratet: Fran Drescher und Ex-Mann Peter Jacobsen.

Ihre Ehe schien bis zu der Trennung vor elf Jahren glücklich, jetzt offenbarte Fran Drescher dem US-Magazin "In Touch" das Unfassbare: Ihr Exmann Peter Jacobsen ist schwul.

21 Jahre lang war der Star aus der Sitcom "Die Nanny" mit dem Drehbuchautor verheiratet. Als das Paar sich 1999 getrennt hatte, ahnte selbst die 52-Jährige noch nicht, welches Geheimnis ihr Mann mit sich herumtrug. Erst später habe der "Nanny"-Produzent sich einem Insider zufolge gegenüber Fran geoutet.

Trotzdem sind die Schauspielerin und ihr Exmann bis heute gute Freunde. "Peter und ich sind so dankbar, dass wir uns kennengelernt haben und pflegen immer noch ein liebevolles Verhältnis miteinander. Liebe ist alles, worum es geht", so Fran.

Herzogin Catherine

Hier plaudert Prinz William ihre Lieblingssendung aus

Prinz William und Herzogin Catherine
Ups, wer hat denn da ein Insider-Geheimnis verraten? Prinz William hat auf einem Termin erzählt, zu welcher Sendung seine Frau Herzogin Catherine gerne vor dem Fernseher entspannt.
©Gala

Kennengelernt hatten Fran Drescher und Peter Jacobson sich auf der Highschool. Mit Anfang zwanzig heirateten sie dann. "Wir waren noch Kinder und wussten nicht, wer wir wirklich sind. Wir haben viel zusammen erlebt", erzählt Fran weiter.

Die Ehe mit ihrem Mann bereut die Schauspielerin also keineswegs. Schließlich liefert die offenbar noch jede Menge filmreifen Stoff: Zusammen mit Peter Jacobsen soll Fran Drescher sogar an einer neuen Sitcom arbeiten, die auf ihrer Beziehung beruht.

aze

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche