VG-Wort Pixel

Florian Silbereisen Was passiert mit dem Helene-Tattoo?

Florian Silbereisen
© Action Press
Florian Silbereisen ließ sich 2011 das Gesicht von Helene Fischer auf seinen Oberarm tätowieren. Nach der Trennung stellt sich die Frage, was damit passiert

Wenn man verliebt ist, tut man manchmal Dinge, die man im normalen Zustand vielleicht nicht getan hätte. Besonders dann, wenn die Beziehung in die Brüche geht, kommt die Reue - vor allem bei Dingen, die man nicht mehr ändern kann, so wie bei Tattoos.

Einigen Promis reicht es nicht, sich etwa ein Symbol oder den Namen des Partners verewigen zu lassen, sie gehen noch einen Schritt weiter und lassen sich das Gesicht auf den Körper stechen - so wie Zayn Malik, 25, und Justin Bieber, 24. Und auch ein deutscher Prominenter entschied sich zu einem Gesichts-Tattoo seiner Liebsten und bereut es jetzt wahrscheinlich zutiefst: Florian Silbereisen, 37.

Florian Silbereisens stechender Liebesbeweis

Es war der Schock des gestrigen Mittwochs (19. Dezember): Florian Silbereisen und Helene Fischer, 34, haben sich nach zehn Jahren Beziehung getrennt. Die beiden sind im Friedlichen auseinander gegangen und wollen Freunde bleiben. Trotzdem möchte man wohl nicht das Gesicht des Ex-Partners auf seinem Oberarm prangen sehen.

Florian ließ sich das Gesicht von Helene im Jahr 2011 auf seinen linken Oberarm tätowieren. Gezeigt hat er es aber erst Jahre später oberkörperfrei auf der Bühne. Florian soll für das Tattoo 1.000 Euro hingeblättert  und mehrere Sitzungen über sich ergehen lassen haben. Stellt sich nun die Frage, was damit passiert?

Wird er das Tattoo behalten?

Andere Promis haben sich ihre Tattoos nach der Trennung mit anderen Motiven überstechen lassen. Justin Bieber zum Beispiel ließ sich aus seinem Selena-Gomez-Tattoo einen Engel gestalten. Trotzdem wissen alle noch immer, dass es sich einst um seine Ex gehandelt hat. Das wird wohl auch bei dem Bild von Helene der Fall sein, falls sich Florian dazu entscheiden sollte, es überstechen zu lassen. Es ist eher unwahrscheinlich, dass der Schlagersänger das Tattoo so lässt, wie es ist - auch wenn sich die beiden noch immer gut verstehen. Spätestens dann, wenn Florian eine neue Partnerin hat, wird das Tattoo zum Problem.

Verwendete Quellen: schlagerplanet.com, mtv.de

jno Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken