VG-Wort Pixel

Flavio Briatore Er muss seinen Geburtstag im Rollstuhl feiern

Flavio Briatore und Ex-Frau Elisabetta Gregoraci
Flavio Briatore und Ex-Frau Elisabetta Gregoraci
© Mark Thompson / Getty Images
Flavio Briatore, Ex von Heidi und Vater von Leni Klum, zelebriert gesundheitlich angeschlagen seinen 72. Geburtstag. Seine Liebsten geben ihm Halt, denn vor Kurzem musste der Ex-Formel-1-Teamchef operiert werden.

Nanu! Der ehemalige Formel-1-Teamchef Flavio Briatore wurde am 12. April 2022 72 Jahre alt, seinen Ehrentag verbrachte Heidi Klums, 48, Ex jedoch im Rollstuhl. Doch wie kam es dazu?

Flavio Briatore zelebriert seinen Ehrentag im Rollstuhl

Der Zahn der Zeit scheint auch an dem einstigen Playboy und italienischen Unternehmer zu nagen. Etwas unscheinbar sitzt er mit seiner zweiten Ex-Ehefrau Elisabetta Gregoraci, 42, und seinem Sohn Nathan Falco Briatore, 12, in einer Mailänder Pizzeria. Vor ihm steht eine prächtige Schokoladen-Geburtstagstorte.

Über ihm hängt sogar eine Schwarz-Weiß-Aufnahme seiner Person, neben einer weiteren Fotografie von Kylie und Kendal Jenner – anscheinend ein echter Promi-Hotspot! Auch wenn Flavio Briatore auf den Rollstuhl angewiesen ist, genießt er es sichtlich, im Kreise seiner Liebsten zu sein.

Briatore musste operiert werden

Die gesundheitliche Einschränkung klärt der Vater von Klums erster Tochter Leni, 17, der er erst kürzlich in einem Interview eine Liebeserklärung machte, selbst auf Instagram auf. Vor gut zwei Wochen musste er sich einer Achillessehnenoperation unterziehen.

Zu einem Schnappschuss aus dem Krankenhaus am Tag nach dem Eingriff schrieb er: "Alles ist gut verlaufen und ich stehe kurz vor meiner Entlassung. Nun erwartet mich eine Zeit der Unbeweglichkeit, aber ich werde wie immer weiter arbeiten und aktiv bleiben!"

Intakte Patchwork-Familie und viel Liebe für Heidi und Leni Klum

In dieser sicherlich gesundheitlich herausfordernden Zeit scheint seine Ex-Frau Elisabetta ihm beizustehen. Das Paar war von 2008 bis 2017 verheiratet, hat aber immer noch ein gutes Verhältnis. Briatore konnte sich mittlerweile eine intakte Patchwork-Familie aufbauen.

Zuletzt hatte er auch nur gute Worte für Heidi und Leni Klum übrig. Im Gespräch mit der italienischen Zeitung "La Republica" schwärmte der Sportmanager: "Leni ist nicht nur schön, sondern auch stark und unabhängig, lebensfroh, obwohl das nicht mein Verdienst ist, und ich danke Heidi dafür, wie sie sie erzogen hat." Es sind seltene Worte, denn im Leben der 17-Jährigen spielte er nur die Nebenrolle. Heidi Klum war Anfang der 2000er-Jahre mit dem Ex-Formel-1-Mogul liiert. Noch während der Schwangerschaft trennten sie sich.

Verwendete Quelle: instagram.com

jse Getty Images


Mehr zum Thema


Gala entdecken