Fischzopf: Cooler Look - der Fischzopf

Dieser besonders fest geflochtene Zopf ist jetzt total angesagt.

Werfen Sie die Angel aus - der heißeste Trend für den Herbst/Winter 2012/13 ist der hübsche Fischzopf, der auf den aktuellen Modenschauen begeistert.

Ob 'Valentino' oder 'Balenciaga', dieser Look ist der neue Liebling der Designer. 'Daniel Galvin'-Stylistin Tallulah Toone verrät, wie diese Frisur gelingt:

Annemarie + Wayne Carpendale

"Es schießen einem gleich die Tränen in die Augen"

Annemarie und Wayne Carpendale
Annemarie und Wayne Carpendale kennen wir eigentlich nur mit strahlenden Gesichtern. Aber wenn es um ihre Charity-Arbeit mit Kindern geht, werden sie plötzlich ganz emotional.
©Gala

1. Toupieren Sie die Haare am Oberkopf an und drücken Sie die dann nach Einsprayen an, so dass es glatt und gleichmäßig aussieht, ohne zu stark zu glänzen.

2. Fassen Sie die Haare zu einem hoch angesetzten Pferdeschwanz zusammen.

3. Teilen Sie den Pferdeschwanz in zwei Partien.

4. Ziehen Sie eine dünne Strähne aus der äußeren Seite der ersten Partie, ziehen Sie sie über diese Partie und nehmen Sie die Strähne von unten zur zweiten Partie. Dann ziehen Sie eine dünne Strähne von der äußeren Seite dieser zweiten Partie, legen Sie über diese Partie und nehmen sie dann von unten zur ersten Partie. Fahren Sie fort, bis Sie an den Spitzen ankommen.

5. Fassen Sie die Haare mit einem Haargummi zusammen und wickeln Sie eine dünne Haarsträhne darum.

6. Für einen lässigen Look lockern Sie mit Ihren Fingern einzelne Strähnen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche