VG-Wort Pixel

Fiona Erdmann nach ihrem schweren Verlust Das wünscht sie sich für die Zukunft

Fiona Erdmann
© Action Press
Mit einem Post zu Weihnachten gedenkt Fiona Erdmann ihrer Mutter und ihrem verstorbenen Ehemann. Ihre Worte sind nicht nur emotional, sondern verraten auch, was sie sich nun am sehnlichsten wünscht

In kurzer Zeit hat Fiona Erdmann zwei wichtige Menschen verloren - ihre Mutter und ihre erste große Liebe. An Weihnachten richtete die 29-Jährige nun traurige Worte an ihre Fans und beweist damit, wie viel Kraft und Willensstärke in ihr steckt. 

Fiona Erdmann trauert um ihre Liebsten

Die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin postete am 25. Dezember alte Kinderfotos von sich, auf dem ihre verstorbene Mutter und ihre verstorbene Oma zu sehen sind. Weihnachten ist ein Fest der Liebe, man sitzt mit der Familie zusammen und genießt die besinnliche Zeit. Doch für Fiona ist es ein "komischer Tag", wie sie zu dem Posting schreibt. Die Schauspielerin erklärt, dass sie momentan im Umzugsstress sei und keine Zeit für Weihnachten habe. "Dennoch vermisse ich natürlich gerade heute, meine Mutter, Oma und vor allem Momo", heißt es weiter in ihrem Kommentar. 

Fiona konzentriert sich auf ihre Zukunft

Besonders betont Fiona, dass sie momentan ihre Ziele verfolge, einen verrückten Plan habe und sich von nichts abbringen lassen wird. Was sie damit wohl meint? Außerdem wünscht sie sich für die Zukunft ein eigenes Haus, eine Familie und vor allem eigene Kinder. 

Schwere Schicksalsschläge für Fiona

Im Januar letzten Jahres verlor Fiona ihre geliebte Mutter, sie litt an einer schweren Krankheit und verstarb im Alter von 56 Jahren. Bei einem tragischen Motorradunfall im Juli 2017 verunglückte ihre erste große Liebe, Mohammed O., mit dem sie elf Jahre verheiratet war. Auch nach der Trennung standen beide noch in gutem Kontakt. 

Die beiden hatten am 28. Dezember 2010 geheiratet. Das Datum ist für das Model daher besonders emotional. "Ich vermisse dich, insbesondere heute", schreibt sie zu einem Foto ihrer Eheringe, in denen ihre Namen und das Hochzeitsdatum graviert sind. 

"Ich vermisse dich, insbesondere heute", schreibt Fiona Erdmann in ihrer Instagram-Story. Am 28.12.2010 hatten sie und Mohamed geheiratet. 
"Ich vermisse dich, insbesondere heute", schreibt Fiona Erdmann in ihrer Instagram-Story. Am 28.12.2010 hatten sie und Mohamed geheiratet. 
© instagram.com/fionaerdmann
Alice Beller Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken