VG-Wort Pixel

Fiona Erdmann Große Veränderungen vor der Geburt

Fiona Erdmann
© Getty Images
Fiona Erdmann zählt die Stunden bis zur Geburt ihres ersten Kindes. Auf Instagram gibt die werdende Mutter ein Update zu ihrer Schwangerschaft und welche großen Veränderungen noch für sie anstehen.

Lange kann es nicht mehr dauern bis Fiona Erdmann, 31, ihr Baby in den Armen halten darf. Bis dahin laufen die Vorbereitungen bei den werdenden Eltern auf Hochtouren. Denn nicht nur der Alltag der 31-Jährigen wird sich schon sehr bald ändern, es gibt auch weitere große Veränderungen bei ihr und Freund Moe, 29. 

Fiona Erdmann: Ein neues Haus und ein Baby

"Mittlerweile haben wir ein Haus gekauft, Moe hat die Schlüssel für seine Wohnung bekommen, ich bin ungefähr 10 kg schwerer, wir haben einen Geburtsplan erstellt, sind kurz davor, aus unserer Wohnung auszuziehen und werden nun bald Eltern", berichtet Fiona in einem Update auf ihrem Instagram-Profil. Dazu postet sie ein Foto von sich mit stolzer Babykugel. 

View this post on Instagram

13 Wochen sind seit diesem Bild vergangen und es ist sooo viel passiert. Mittlerweile haben wir ein Haus gekauft, Moe hat die Schlüssel für seine Wohnung bekommen, ich bin ungefähr 10kg schwerer, wir haben ein Geburtsplan erstellt, sind kurz davor aus unserer Wohnung auszuziehen und werden nun bald Eltern. Waren heute beim Arzt und unser kleiner Schatz wiegt mittlerweile über 2200g. Ich kann das alles manchmal gar nicht greifen... als ich da heute gesessen hab und wir die Geburt besprochen haben, hat es aber noch einmal Klick gemacht. Wir werden bald Eltern. Unfassbar. Wir messen heute Abend noch einmal meinen Bauchumfang. Werde das dann später in meiner Story posten :)

A post shared by Fiona Erdmann (CEO) (@fionaerdmann) on

Fiona Erdmann: "Es hat Klick gemacht"

"Waren heute beim Arzt und unser kleiner Schatz wiegt mittlerweile über 2200 Gramm", so die werdende Mama. Beim Arztbesuch sei ihr noch einmal richtig bewusst geworden, dass sie und ihr Liebster schon bald zu dritt sein werden: "Ich kann das alles manchmal gar nicht begreifen. Als wir heute die Geburt besprochen haben, hat es Klick gemacht. Wir werden bald Eltern. Unfassbar." 

Entspannt vor der Geburt

Beim Messen ihres Bauchumfangs am Abend staunt die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Teilnehmerin dann auch nicht schlecht. Stolze 110 Zentimeter misst ihr Babybauch mittlerweile. "Wird der noch größer?", fragt sie sich in ihrer Instagram-Story. 

Vor der Geburt scheint Fiona Erdmann keinen Bammel zu haben. "Alles ist in bester Ordnung und die Ärztin ist ein echter Goldschatz  Die hat mir alles beantwortet und ich bin so entspannt und relaxt", so Fiona. "Sie meinte, 'Lass uns einfach Spaß haben am Tag der Geburt.' Da bin ich doch dabei."

Verwendete Quelle:Instagram/fionaerdmann

spg Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken