VG-Wort Pixel

Fiona Erdmann Emotionaler Brief an ihre tote Mutter

Fiona Erdmann, Luzie Erdmann († 56)
Fiona Erdmann, Luzie Erdmann († 56)
© facebook.com/fionaerdmann / Getty Images
Diese Worte gehen unter die Haut: Mit einem rührenden Brief erinnert sich Model Fiona Erdmann an ihre verstorbene Mutter, die am Dienstag ihren 57. Geburtstag gefeiert hätte

Wie groß der Schmerz sein muss, den Fiona Erdmann, 28, fühlt, seit sie im Januar ihre Mutter Luzie († 56) verlor, können viele nur erahnen. Vor neun Monaten starb die damals 56-Jährige an einer unheilbaren Nervenkrankheit. Für das Model ein schwerer Verlust, unter dem sie noch immer sehr leidet.

Fiona Erdmann trauert auf Facebook

Mit einem rührenden Brief auf Facebook erinnert sich die 28-Jährige an ihre verstorbene Mutter, die am Dienstag (4. Oktober) 57 Jahre alt geworden wäre.

"Heute wäre dein Geburtstag! Ich bin natürlich jeden Tag in Gedanken bei dir, aber heute fehlst du mir ganz besonders!", fasst die "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin in Worte, was sie ihrer Mutter gerne persönlich gesagt hätte. "So gerne würde ich dich in Arm nehmen, dir sagen wie glücklich ich bin dich als Mama gehabt zu haben und wie stolz ich auf dich und alles was du vollbracht hast bin."

Gemeinsame Erinnerungsfotos

Dazu postet Fiona Erdmann ein Video mit Erinnerungsfotos: ihre Mutter als junge Frau, gemeinsame Urlaubsbilder, Fotos der beiden erwachsenen Frauen, die auf den Bildern eine Verbundenheit ausstrahlen, wie sie nur Mutter und Tochter erleben können.

"Ich vermisse dich unendlich"

"Du bist und bleibst mein Lebensmittelpunkt! Ich vermisse dich unendlich und wünschte so sehr deinen Ehrentag heute mit dir feiern zu können" , schreibt Fiona weiter.

Ihren Brief schließt die das Model mit den Worten: "Ich hoffe die anderen Engel im Himmel, lassen heute die Sonne für dich scheinen und du fühlst wie sehr ich in Gedanken bei dir bin. Happy Birthday Mami."

Sie will die Tradition aufrechterhalten

Geburtstagswünsche, die der 28-Jährige nicht nur bei der Bewältigung ihrer Trauer helfen, sondern auch eine bedeutsame Tradition haben. "Wer mich und mein Profil in den letzten Jahren verfolgt hat, weiß, dass ich ihr zum Geburtstag immer ein Posting gewidmet hab." Über die Grüße ihrer Tochter habe sie Luzie immer so gefreut, dass sie das Posting gleich auf ihrer eigenen Seite geteilt habe und sich bei ihrer Tochter dafür bedankt habe, erklärt sie.

Ihre Fans sind gerührt

Der emotionale Text rührt auch die Fans der ehemaligen Dschungelcamp-Kandidatin. "Habe einen dicken Kloß im Hals hängen und muss meine Tränen unterdrücken. Toll geschrieben. Deine Mama schaut mit Sicherheit zu dir hinunter und ist ganz stolz darauf wie du dein Leben meisterst", schreibt ein Fan.

"Ich wünsche dir Kraft und immer Lebenswillen, das Leben ist sicher nicht einfach und es nimmt uns die Menschen die wir lieben immer viel zu früh, doch bin ich mir sicher sie ist stolz auf dich und beobachtet dich", spricht ein anderer Follower ihr Mut zu.

So hilft ihr die Social-Media-Unterstützung

Die lieben Worte ihrer Fans zeigen ihre Wirkung: Am Ende des Tages meldet sich das Model mit einem Selfie bei ihren Followern und versichert ihnen. "Hab den Tag halbwegs gut überstanden! Danke für all eure lieben Kommentare zu dem Post für meine Mami! Schön zu wissen, dass heute so viele an sie gedacht haben."

jkr / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken