VG-Wort Pixel

Fiona Erdmann Sie spricht über die schweren Wochen nach der Fehlgeburt

Fiona Erdmann hat in der 18. Schwangerschaftswoche ihr Baby verloren. In einem neuen Video spricht sie von den Gefühlen und Ängsten, die der Verlust in ihr auslöste.

Voller Freude hatte Fiona Erdmann, 32, ihre zweite Schwangerschaft auf Instagram verkündet. Sie und ihr Partner Moe konnte ihr Glück kaum fassen. Umso größer war der "Knall", wie das Model es ausdrückt, als bei einer Untersuchung kein Herzton bei ihrem Baby festgestellt werden konnte.

Fiona Erdmanns Familie ist ihre große Stütze

Fiona entschied sich nach der schockierenden Nachricht, ihr Baby noch für einige Wochen unter dem Herzen zu tragen. Sie wollte nicht sofort eine Entscheidung treffen. Weshalb sie sich für diesen Weg entschied, erfahren Sie im Video.

Verwendete Quellen: instagram.com

jna Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken