Fifty Shades of Grey: Hinter den Kulissen

So viel ist klar: "Fifty Shades of Grey" ist ein ziemlich heißer Streifen. Gala.de zeigt Bilder, wie es hinter den Kulissen zuging

Die Peitsche knallt, die Fesseln sind festgezurrt, die Ledermaske sitzt. In "Fifty Shades of Grey" dreht sich alles um bedigungslose Hingabe, Leidenschaft, Verführung und vor allem Kontrolle. Kurz: Sado Maso! Seit mehr als einem Jahr wurde die Romanverfilmung von Regisseurin Sam Taylor-Johnson heiß erwartet - dem Publikum häppchenweise Teaser, Trailer und Bilder serviert! Ab sofort läuft er endlich in den Kinos - in voller Gänze. Zwei Stunden und fünf Minuten knallharte Erotik-Kost.

Nun hat das "W Magazine" Einblicke veröffentlicht, die zeigen wie es hinter den Kulissen zuging. Etwa auch so heiß? Könnte man vielleicht denken, denn Jamie Dornan und Daktoa Johnson kamen sich ziemlich, ziemlich nahe. Da könnte es doch am Set geknistert haben. Dem war aber nicht so - zumindest legen die Bilder des Magazins nichts dergleichen offen.

Natürliche Motive in Schwarz-Weiß

"Fifty Shades Of Grey"

Premierenfeiern rund um den Globus

Sam Taylor-Johnson, Jamie Dornan, Dakota Johnson (in Saint Laurent) und E.L. James präsentieren ihren Film dem Publikum in London.
Hottie Jamie Dornan wird von seiner Frau Amelia Warner begleitet.
Dakota Johnson, Jamie Dornan und Regisseurin Sam Taylor-Johnson freuen sich offenbar, dass sie den Film endlich vorstellen können.
Sam Taylor-Johnsons Ehemann, der 23 Jahre jüngere Schauspieler Aaron Taylor-Johnson, löst bei den Fans Kreischalarm aus.

12

Stattdessen sieht man Newcomerin Dakota in einer lasziven Pose vor Jamie Dornan liegen - splitternackt. Aber "Mr. Grey" wirkt eher gelangweilt, sitzt auf einem Stuhl und blickt dabei an seiner Kollegin vorbei. Ein anderes Bild zeigt den 31-Jährigen mit freiem Oberkörper. Er stützt seine Arme ab, scheint auf den nächsten "Take" zu warten. Das "W Magazine" hat eine ganze Reihe weiterer toller Fotos veröffentlicht, die man HIER sehen kann. Unter anderem zeigt eines Dakota Johnson an einem geöffneten Fenster, wie sie Möwen füttert. Ein sehr natürliches, unschuldiges Motiv, wie viele weitere aus dieser Reihe ...

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche