Fergie: Ist die Sängerin jetzt auch in Gefahr?

Fergie hat einen neuen Mann ihrer Seite. Der ehemalige Bodyguard von Kim Kardashian passt jetzt auf die Sängerin auf, ein Jahr nachdem der Reality-Star in Paris überfallen wurde

Während der Pariser Modewoche im September 2016 wurde It-Girl Kim Opfer eines schrecklichen Raubüberfalls. In ihrem Hotelzimmer in Paris wurde sie brutal überfallen und ausgeraubt. Die 35-Jährige wurde von maskierten Männern mit Waffen bedroht, die schließlich ihren Schmuck im Wert von etwa zehn Millionen Dollar mitgehen. 

Fergie hat einen neuen Mann an ihrer Seite

Pascal Duvier, 44, konnte Kim in diesem Moment nicht vor den Einbrechern beschützen und wurde daraufhin entlassen. Aktuell passt er in der französischen Hauptstadt auf Superstar Fergie, 42, auf. Scheinbar hat die ehemalige "Black Eyed Peas"-Sängerin keine Angst, dass sie ihr neue Bodyguard nicht ausreichend beschützen kann. 

Ashley Graham

Plus-Size-Model lässt die Hüllen fallen

Ashley Graham
Jetzt zieht sie blank: In einem Video auf Instagram zeigt Ashley Graham viel nackte Haut.
©Gala

Kim Kardashian und ihr Bodyguard Pascal Duvier im Hintergrund

Stars und ihre Bodyguards

Gut sieht er ja aus, aber der Schnauzer ...

Ed Sheeran ist ja schon als Softie bekannt. Jetzt teilt der Sänger einen Schnappschuss mit seinem Bodyguard Kevin Myers, auf dem diese romantische Pose mit seinem aus dem bekannten Film "Bodyguard" nachstellt. Lustig ist es in jedem Fall. 
Achtung, hier kommen Kim und Kanye. Um dem angesagten Promi-Pärchen freie Bahn in Paris zu verschaffen, wird ein mächtiger Bodyguard benötigt. 
Beim Selfie-Knipsen mit den Fans zeigt sich Schauspielerin Dakota Johnson geduldig. Doch viel interessanter ist ihr Bodyguard, rechts im Bild. Attraktiv ist er ja, bis auf den buschigen Schnauzer ...
Wir kriegen nicht genug von dem buschigen Oberlippenbart: Während Dakota Johnson die Fans glücklich macht, passt ihr Beschützer gut auf.

20


Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche