Arnold Schwarzenegger : Hinterrücks bei Sportveranstaltung attackiert

Damit hat Arnold Schwarzenegger sicherlich nicht gerechnet. Bei einer Sportveranstaltung in Südafrika wurde der "Terminator"-Star hinterrücks von einem Mann attackiert

Arnold Schwarzenegger
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 4 Sekunden:
Riccardo Simonetti im Kampf gegen Aids. 

Riccardo Simonetti

Über HIV und Homophobie

Bei einer Sportveranstaltung wurde der ehemalige Actionheld Arnold Schwarzenegger von hinten angegriffen. Anklage erhebt er trotzdem nicht.

In Südafrika finden derzeit die „Arnold Classic Africa“ statt. Eine Sportveranstaltung, die Arnold Schwarzenegger, 71, mitbegründet hat. Aus diesem Grund war der "Terminator"-Star auch nach Johannesburg gereist, um sich einige Wettkämpfe anzusehen. Doch dort passierte etwas, womit der Hollywood-Star sicherlich nicht gerechnet hatte: Ein unbekannter Mann sprang dem 71-Jährigen hinterrücks mit einem Kung-Fu-Sprung in den Rücken. Er selbst postete das Video auf Instagram und Twitter und erklärte, dass er keine Anzeige erstatten wird.

Daddy Cool

Mein Vater, der Held

Rosie Huntington-Whiteley und Jason Statham halten sich mit Fotos ihres einjährigen Jacks eigentlich mehr als nur zurück. Im Urlaub auf Capri machen sie jedoch eine große Ausnahme und teilen diesen Schnappschuss von Papa und Sohn.
Vogue Williams bekommt einfach nicht genug von ihren zwei Liebsten. Wie auch, strahlen sie der kleine Theodore und ihr Schatz, Spencer Matthews, doch so vergnügt an.
Schauspieler Dwayne "The Rock" Johnson ist stolz auf seine erstgeborene Tochter, Simone Alexandra. Sie hat ab dem 24. Mai 2019 ihren High-School-Abschluss in der Tasche. Nun geht es für sie weiter an die NYU. 
Derselbe Schmollmund! Aurora Ramazzotti und Papa Eros könnten nicht behaupten, nicht verwandt zu sein. Ihre Selfie-Schnute ist sich wirklich sehr ähnlich.

86

Verwendete Quellen: Twitter, Instagram, Bild

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche