VG-Wort Pixel

Janina Uhse Fans reagieren geschockt auf ihr Serien-Aus

Janina Uhse
© WireImage.com
Serienliebling Janina Uhse wird die RTl-Soap GZSZ noch in diesem Jahr verlassen. Ihre Fans sind entsetzt - und überschütten den Sender mit Kritik

Janina Uhse verlässt die RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (GZSZ) nach neun Jahren in der Rolle als "Jasmin Flemming". Die Nachricht vom Serien-Aus kommt bei den Fans gar nicht gut an: Sie lassen ihrem Frust auf der Facebook-Seite zur Sendung freien Lauf.

Fans reagieren geschockt auf Serien-Ausstieg

Ihre Kritik gilt dem Sender und den Serienmachern. Uhses Fans wollen nicht, dass sie die Sendung verlässt - die 27-Jährige ist einer der Lieblinge von GZSZ. "Ich liebe ihre Rolle und kann mir GZSZ einfach nicht ohne sie vorstellen", schreibt Userin Sarah Heldt. Serien-Fan Daniela Buschmüller kommentiert: "Wenn sie so weiter machen, ist bald kein gescheiter Darsteller mehr da..." 

 Die Verantwortlichen versuchten die Wogen zu glätten, indem sie versicherten, Uhses Rolle Jasmin Flemming sterbe nicht den Serientod. "Ein Wiedersehen mit ihr in der Besetzung von Janina Uhse ist somit nicht nur gewünscht, sondern durchaus sehr gut vorstellbar", ließ der Sender verlauten. 

Ihre Rolle stirbt nicht den Serientod

Für die Fans ist das wenig Trost. Manch ein Zuschauer hat schon aufgegeben. Userin Helene Berg kommentiert "Jetzt habt ihr es bald geschafft alle älter mitwirkenden Schauspieler aus der Serie zu schreiben. Unfassbar! ich schaue daher auch nur mehr selten diese Serie, mag mich nicht alle paar Monate an neue Darsteller gewöhnen müssen. Schade um die einst so gute Sendung!" 

jlö Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken