VG-Wort Pixel

Familie Middleton Alle an Bord für die Queen

Überraschende Geste: Zur großen Bootsparade anlässlich ihres diamantenen Thronjubiläums hat Queen Elizabeth auch die Familie Middleton eingeladen. Herzogin Catherines Eltern werden mit Pippa und James ganz nah dabei sein

Wenn am 3. Juni in London die große Bootsparade anlässlich des diamantenen Thronjubiläums der Queen stattfindet, ist auch die Familie Middleton ganz nah dran am Geschehen: Wie die "Daily Mail" berichtet, hat Queen Elizabeth II die Eltern und Geschwister von Herzogin Catherine dazu eingeladen.

Carole, Michael, James und Pippa Middleton dürfen bei der Parade sogar in einem der wenigen Boote direkt hinter der Königin fahren. Queen Elizabeth stellt ihnen dafür den edlen Raddampfer "Elizabethan" zur Verfügung.

Es ist eine überraschende Geste, die viel Ehre mit sich bringt: "Die Boote in der adligen Staffel sind nur für besondere Gäste der Königin reserviert, was zeigt, wie weit es die Middletons schon gebracht haben", sagte eine Quelle aus dem Palast der britischen Zeitung.

Zu der Parade über die Themse werden 1000 Boote und rund 20 000 Teilnehmer erwartet. Die Queen wird gemeinsam mit ihren nächsten Verwandten, darunter auch Prinz William und Kate, den zirka elf Kilometer langen Weg von Battersea zur Tower Bridge befahren.

Für Herzogin Catherine dürfte die Einbeziehung ihrer Familie ein gutes Signal sein: Die Queen scheint mit ihrem ersten Jahr als Adlige zufrieden zu sein. Und wir können uns auf einen neuen Glamour-Auftritt von Pippa und Co. freuen.

sst

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken