Familie Beckham: Klein Harper stiehlt die Show

Bei der Präsentation von Victoria Beckhams neuer Kollektion auf der Fashionweek in New York begeisterte ihre Tochter Harper in der ersten Reihe die Gäste. Sogar Anna Wintour konnte sich ein Lächeln nicht verkneifen

Sie lacht, sie klettert auf Papas Schoß herum und plaudert unbeschwert mit einer der einflussreichsten Modekritikerinnen der Welt: Die kleine Harper Beckham hat ihrer berühmten Mutter Victoria am Sonntag (8. September) fast die Show gestohlen. Harper durfte ihre Eltern zur Fashionweek in New York begleiten und nahm gemeinsam mit ihrem Vater David in der ersten Reihe Platz, als die Models Victoria Beckhams neue Kollektion für die Sommersaison 2014 präsentierten.

Fashion Week NY

Neue Mode im Big Apple

Michael Kors Frühjahr 2014
Rodarte Frühjahr 2014
Rodarte Frühjahr 2014
Vera Wang Frühjahr 2014

15

Nach dem Ende ihrer Show macht sich bei Victoria Beckham Erleichterung breit.

Neben ihr und David Beckham saß die gefürchtete "Vogue"-Chefredakteurin Anna Wintour, die jedoch schnell dem Charme der Zweijährigen erlag. Fotos zeigen, wie sie den jüngsten Beckham-Spross anlächelt, während diese munter drauf los plapperte. In ihrem weißen Plissé-Kleidchen mit schlichter Kette und zu einem Dutt frisierten Haaren sah die Kleine auch wirklich niedlich aus.

Aufmerksam und sehr geduldig verfolgte Harper später vom Schoß ihres Vaters aus die Modenschau. Ihre Mutter Victoria Beckham bekam sie jedoch nur kurz zu Gesicht: Fast ein wenig schüchtern zeigte sich die Modedesignerin am Ende der Show nur sehr kurz dem Publikum. Die Zuschauer, samt ihrem stolzen Ehemann, applaudierten begeistert.Bestimmt hat Harper für ihre Geduld und ihren gekonnten Auftritt hinter den Kulissen auch noch einen kleinen Applaus bekommen.

Alle Augen auf Harper. Am Samstag (8. September 2013) twitterte Victoria Beckham diesen süßen Schnappschuss ihrers kleinen Modepüppchens.

Themen

Erfahren Sie mehr: