Familie Beckham: Auf in die Ferien

David und Victoria Beckham haben sich gemeinsam mit ihren Kindern auf den Weg nach England gemacht. Dort wird die Familie erstmals zu sechst Weihnachten feiern - und ziemlich extravagante Feiertage verbringen

Familie Beckham

Nun beginnt auch für Victoria und David Beckham die besinnliche Zeit des Jahres: Zusammen mit ihren Kindern Romeo, Cruz, Brooklyn und der kleinen Harper Seven hat sich das Paar am Freitag (16. Dezember) von Los Angeles auf den Weg nach Großbritannien gemacht. Dort werden sie in ihrem Haus in Hertfordshire Weihnachten verbringen - und endlich einmal richtig ausspannen können.

Am Flughafen zeigte sich die Familie voller Vorfreude auf die Feiertage. Besonders Harper Seven zog dabei mal wieder alle Blicke auf sich: Das jüngste Familienmitglied wurde von David getragen und fühlte sich sichtlich wohl in den Armen ihres Vaters. In Sachen Styling hatte Victoria allerdings eindeutig wieder ihre Hände im Spiel: Im gepunkteten Kleidchen und farblich passendem Haarreif war Harper ein echter Hingucker.

Familie Beckham

Die besten Fotos von David, Victoria und ihren Kindern

20. August 2019  Töchterchen Harper Seven verbringt eine tolle Zeit mit ihren großen Brüdern in Italien. Victoria Beckham postet dieses zuckersüße Urlaubsfoto von Harper zusammen mit Bruder Cruz.
20. August 2019  Brüder sind doch das Beste auf der ganzen Welt! Das findet auch die kleine Harper Seven, die ihren Brooklyn gaaaaanz fest knuddelt. Mama Victoria Beckham hält den kuscheligen Moment zwischen Bruder und Schwester natürlich fotografisch fest.
14. August 2019  Romeo Beckham ist mittlerweile schon 16 Jahre, alt genug also, um im Italien-Urlaub mit Papa David abends um die Häuser von Florenz zu ziehen.
14. August 2019  Romeos Bruder Cruz ist zwar erst 14, bei der abendlichen Männertour aber natürlich auch mit dabei. 

394

David Beckham drückte Harper Seven fest an sich.

Doch auch ihre Brüder zeigten sich topgestylt für die Reise: Mit coolen Boots, Mänteln und lässigen Karohemden sahen sie aus wie die Mini-Ausgabe ihres modischen Vaters David Beckham.

Für die Beckhams ist Weihnachten in diesem Jahr etwas ganz besonderes: Zum ersten Mal verbringen sie die Feiertage zu sechst. Und damit das Fest der Familie noch lange in Erinnerung bleibt, haben David und Victoria keine Kosten gescheut: Insgesamt sechs Nordmanntannen hat das Paar laut der britischen "Daily Mail" auf seinem Anwesen in England aufstellen lassen. An jeder einzelnen von ihnen soll Schmuck im Wert von je 6000 Euro baumeln. Weitere 6000 Euro sollen außerdem in die Dekoration des Anwesens investiert worden sein.

"Victoria wollte nur das Beste und rief direkt bei einem Dekorateur an, der alles in die Wege leitete", verriet ein Insider der Zeitung. "Sie war total aufgeregt, wusste aber was sie will." So wird das Fest der Liebe sicher nicht nur unvergesslich für die Familie - sondern sicher auch ganz schön extravagant.

aze

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche