Fabian Harloff: Ehe am Ende

Erst vor zwei Jahren läuteten die Hochzeitsglocken für Fabian Harloff und seine Frau Nicola. Jetzt das Ehe-Aus. In einem Interview erklärt der Schauspieler, dass "unterschiedliche Vorstellungen von der Zukunft" der Grund für die Scheidung war

Fabian Harloff

Das Glück hielt nicht lange an: Fabian Harloff sprach nun erstmals in einem Interview mit "Bunte" über seine Scheidung. "Es hat mir sehr weh getan. Wir waren ja nur über ein Jahr lang richtig verheiratet. Seit einem Jahr gehen wir getrennte Wege. Die Scheidung läuft", so der 41-Jährige.

Auch wenn das Glück kurz war, so war es umso intensiver: "Wir waren jung und wild. Nach nur drei Monaten sind wir zusammengezogen, dann hab ich ihr gleich den Heiratsantrag gemacht", erinnert sich der einstige "TKKG"-Star. Mit Fackeln hielt Harloff am Plöner See in der Ostholsteinischen Schweiz 2009 ganz romantisch um Nicolas Hand an, es folgte die Hochzeit in Hamburg, bei der der Schauspieler sogar 50 Schmetterlinge fliegen ließ. Doch all diese Romantik reichte am Ende nicht, die Ehe zu retten.

"Unterschiedliche Vorstellungen von der Zukunft" seien der Grund für das Ende der Beziehung gewesen. Seine Frau liebte Partys und die Großstadt, Harloff selbst zog das Landleben vor, das er von Eltern und Freunden gewohnt ist. Somit prallten zwei Welten aufeinander: "Wir haben diese Diskrepanz gemerkt und viel geredet, um es in den Griff zu bekommen. Aber gewisse Sachen kann man nicht erkämpfen."

So romantisch ihre Beziehung begonnen hat, so harmonisch verläuft nun auch die Scheidung, bei der beide auf gegenseitige Ansprüche verzichten wollen. Sie wollen Freunde bleiben und könnten mittlerweile sogar wieder miteinander lachen, sagte Harloff. Aber aus seinem Vorsatz, nur einmal im Leben zu heiraten, wird wohl jetzt nichts mehr, denn er wünscht sich Kinder. "Und zwar innerhalb einer Ehe."

Fabian Harloff ist neben seiner Schauspielkarriere - seit 2007 spielt er Dr. Philipp Haase in "Notruf Hafenkante" - auch als Musiker aktiv. Sein neues Album "Liebeslieder" stellte er gerade fertig.

jfa

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche