Fabian Hambüchen: Er hat sich von Freundin Nina getrennt

Kein Liebesglück für Fabian Hambüchen. Der ehemalige Kunstturner und seine Freundin Nina haben sich nach einem Jahr Beziehung getrennt.

Fabian Hambüchen und seine Ex-Freundin Nina

Gerade mal ein Jahr hielt die Beziehung, jetzt ist zwischen Fabian Hambüchen, 31, und seiner Nina, 21, schon wieder alles vorbei. Wie Hambüchens Agentur gegenüber GALA bestätigte, haben sich der ehemalige Kunstturner und die Sportstudentin getrennt. "Es hat am Ende leider nicht gepasst. Aber wir hatten eine schöne Zeit", lautet Hambüchens Begründung gegenüber "Bild".

Fabian Hambüchen verliebte sich beim Tanzkurs

Erst im November vergangenen Jahres wurde bekannt, dass Hambüchen eine neue Freundin hat. Er und Nina lernten sich bei einem Tanzkurs kennen. Nur einen Tag nach der Meldung meisterten die beiden ihren ersten gemeinsamen Red-Carpet-Auftritt beim Deutschen Sportpresseball in Frankfurt am Main.

Sylvie Meis + Sandy Meyer-Wölden

Strahlendes Wiedersehen in Florida

Sylvie Meis, Sandy Meyer-Wölden
Sylvie Meis und Sandy Meyer-Wölden feiern ihre Freundschaft in Miami.
©Gala

Auch schon mit diesen Frauen klappte es nicht

Schon zuvor hatte der Olympiasieger von 2016 kein Glück in der Liebe. Mit Marcia Ev schmiedete Hambüchen in der VOX-Sendung "The Story Of My Life" bereits Kinder- und Enkelkinder-Pläne. Doch dann folgte im Mai 2017 nach zwei Jahren überraschend das Liebes-Aus.

Zuvor trennte sich der Sportler im Jahr 2014 bereits nach drei Jahren Beziehung von seiner Freundin Caroline. Der Spagat zwischen Universität, Training und Beziehung sei einfach nicht geglückt, sagte er damals. 

Promi-Trennungen 2019

Diese Stars gehen getrennte Wege

Meg Ryan und John Mellencamp
Solange Knowles, Alan Ferguson
Miyabi Kawai und Manuel Cortez
Gerda Lewis und Keno Rüst

23

Verwendete Quellen: bild.de, VOX "The Story Of My Life"

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche